Menu

Im Ferienhaus kennt man seine Nachbarn nicht

Das Schlimmste am Eigenheim ist das Gerede der Nachbarn. Man ist ständig beobachtet und wenn man sich gehen lässt, dann ist man in der ganzen Nachbarschaft unten durch. Aber im Urlaub ist das ganz anders. Wenn man man ein kleines Ferienhaus gemietet hat, dann kann man so richtig Party feiern, denn die Nachbarn und deren Meinung kümmern niemanden. Im Urlaub kann man als Hausherr eines kleinen Ferienhauses auch mal so richtig die Sau raus lassen und wilde Orgien feiern. Oder man holt sich einen Urlaubsflirt mit ins Haus und fickt vor den Augen der Nachbarn die Alte, bis die Nachbarn entweder auch geil werden oder sich die Augen und Ohren zu halten.
Wenn Du Lust hast, Dich mit heißem Telefonsex schon einmal auf den nächsten Urlaub vorzubereiten, dann kannst Du hier die Erfahrungen sammeln, was man ohne Hemmungen in einem Ferienhaus sexuell alles treiben kann.
telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Ich will manchmal beim Blow-Job beobachtet werden

Ein Ferienhaus mit Garten ist ideal, um sich vor den Augen der Nachbarn von seinem Urlaubsflirt die Lunte blasen zu lassen.
Das geile am Urlaub ist natürlich die Freizeit. Doch was man im Urlaub mit seiner Freizeit so alles machen kann, dass ist immer wieder spannend und ich will jetzt mit Dir Telefonsex machen, um Dir meine versauten Fantasien zum Thema Urlaub zu erzählen. Ein Hotel ist was für Spießer und außerdem ist das Personal immer in der Nähe, um einem den richtigen Spaß sofort zu verbieten, wenn man in Action ist. Ich habe nämlich gern Sex in der Öffentlichkeit oder zumindest finde ich es gut, wenn man mich beim Sex beobachten kann. Darum stehe ich auf Ferienhäuser, obwohl viele denken, dass die Ferienhausanlagen typisch für Spießer sind. Aber genau das macht die Sache ja noch verrückter! Mitten zwischen den Spießern lebe ich meine Sexualität aus und zeige jedem, wie geil ich Sex finde. Ich lege es gerade darauf an, dass man mich beim Vögeln sieht. Natürlich geht das nicht zu Hause, denn irgendwie muss man schon mit seinen Nachbarn auskommen. Aber im Urlaub ist man ja nur eine gewisse Zeit lang und wenn ich kein zweites Mal dort willkommen bin, soll mir das auch egal sein. Nette Ferienhausanlagen gibt es überall und so ein Ferienhaus ist oft auch noch preiswerter als ein Hotel, wenn man gleich mit Freunden anreist. Aber das mit den Orgien ist wieder ein ganz anderes geiles Thema. Manchmal fahre ich auch einfach in den Urlaub und buche gar nicht. Am ersten Tag schaue ich mir dann ein paar Ferienhäuser an und habe schnell raus, in welchem Ferienhaus geile Kerle wohnen, bei denen ich kurzfristig einziehen kann, um ein paar Tage Urlaubsstimmung zu genießen und um mich richtig ficken zu lassen. Würdest Du Dich auch von mir zum Sex im Garten überreden lassen? Stelle Dir vor, Du hättest mich gerade erst kennen gelernt und ich würde Dich verführen wollen. Na, würdest Du Dir auf der Terrasse einen Blow-Job gefallen lassen, während die Nachbarn nebenan beim Frühstück sitzen und uns zuschauen? Oder bist Du vielleicht selbst der dominante Typ, auf den ich ganz besonders stehe?
Bitte rufe mich jetzt an und lasse uns am Telefon darüber reden, wie wir unseren Urlaubsflirt in einem Ferienhaus hemmungslos und ungeniert vernaschen, während die Nachbarn fassungslos jedes Detail mitbekommen. Ich bin schon so geil bei diesem Gedanken, dass mein Höschen ganz feucht ist. Los, ich warte auf Dich und will zusammen mit Dir am Telefon dieser Fantasie freien Lauf lassen!

Erotischer Urlaub in einem Ferienhaus

Ich möchte von einem Urlaub in einem Ferienhaus erzählen, wie man ihn überall auf der Welt in einem Ferienhaus erleben kann und Dir den guten Rat geben, genau so einen Urlaub auch einmal zu machen. Wenn Du Lust hast, dann kannst Du in Deiner Fantasie auch bei diesem Urlaub dabei gewesen sein. Du musst mich nur anrufen! Dann machen wir Telefonsex und tun genau so, als wäre es das Ferienhaus wie damals, nur dass Du dabei bist.

Also, damals war es in einem Ferienhaus in Österreich, doch wie schon gesagt, wo das Ferienhaus ist, spielt eigentlich gar keine Rolle. Damals hatte ich einen neuen Freund. Na ja, eher eine lockere Bekanntschaft, mit der ich hin und wieder auch ein paar Nächte verbracht habe, weil er mich richtig gut ficken konnte. Es war nichts richtig Festes, aber trotzdem waren wir sehr vertraut miteinander. Und so überraschte es mich gar nicht, als er mich fragte, ob ich mit ihm und seinen Freunden zwischen Weihnachten und Neujahr mit in ein Ferienhaus nach Österreich kommen wollte. Das Ferienhaus sollte eine Hütte, fern vom nächsten Ort in den Bergen sein. Ich kannte seine Freunde nicht, wusste nur, dass die Jungs mit ihren Freundinnen jedes Jahr Kurzurlaub in so einem Ferienhaus machten. Ich freute mich auf das Ferienhaus in den Bergen und sah dem Urlaub mit Spannung entgegen. Was könnte man schon im Winter in den Bergen machen, dachte ich mir zwar, aber ich hatte keinen Schimmer, dass dies der geilste Urlaub meines Lebens werden würde.

Am ersten Feiertag kamen wir im Ferienhaus an. Die ganze Truppe was echt nett und schnell hatte jeder für die nächsten Tage eine Aufgabe im Ferienhaus. Die Organisation schien gut geübt zu sein, alles lief richtig nach Plan ab. Toll, fand ich, die Jungs hatten echt viel Übung. Bei den Mädchen stellte ich aber fest, dass die alle gar nicht so richtig Bescheid wussten. Es war ein richtiger Männerhaushalt in dem Ferienhaus, der aber sehr gut geführt wurde. Bald merkte ich, dass alle Mädchen noch nicht lange mit den Jungs zusammen waren. Allen ging es so wie mir. Man war gespannt, was das für ein Urlaub in diesem Ferienhaus werden würde.

Es dauerte gar nicht lange, dann war klar, wofür das Ferienhaus gemietet war. Ich sah, wie ein Paar sich völlig ungeniert im großen Zimmer vor dem Kamin auszog und mit intensivem Petting begann. Bald machten es die anderen Paare nach und auch ich bekam Lust, vor dem Kamin im Ferienhaus meiner Lust nachzugehen. Die anderen machten mich richtig geil und ich war so feucht, dass ich mir wünschte, jemand würde mir meine Möse lecken. Das Ferienhaus machte mir so geile Gedanken. So hätte ich vermutlich sonst nie gedacht. Schon bald waren alle Paar in intensiver Lust und die Scheiben vom Ferienhaus beschlugen, dass das Wasser in kleinen Rinnsalen herab lief. Ich war so geil, dass ich gar nicht bemerkte, wie sich plötzlich ein anderes Mädchen zu mir gesellte und irgendwann merkte ich, dass ich nicht mehr von einem Mann, sondern von einer Frau geleckt und gestreichelt wurde. Ich sah nur noch, wie mein Freund seinen Schwanz packte und dem Mädchen, was mich leckte tief in die Fotze rammte. Da war jede Moral hin und jeder begann mit jedem zu ficken, dass sich die Balken vom Ferienhaus bogen.

Jetzt wusste ich, was Sache war. Die Jungs haben sich im Herbst uns Mädchen als Frischfleisch aufgerissen, damit sie wie jedes Jahr ihren Gruppensex im Ferienhaus genießen zu können. So versaut und heftig, wie es damals in diesem Ferienhaus zuging, hatten alle vermutlich ein Problem damit, eine feste Freundin halten zu können. Aber die Mädchen, die sie damals aufgerissen hatten, waren aus einem ganz anderen Holz geschnitzt. Keine von uns war schockiert. Im Gegenteil, wir Mädels kamen auf den Geschmack und haben unsere Kerle schnell verabschiedet, denn heute sind wir Vamp und organisieren mehrmals im Jahr so einen Fickurlaub in einem Ferienhaus. Was die Jungs können, können wir noch viel besser! Wir sind ein geiles Team heißer Mädchen und holen uns Jungs dazu, wie wir Lust haben. Es macht einfach richtig Spaß! Und wenn Du auch Lust hast, im Ferienhaus dabei zu sein, dann rufe doch mal an! Zumindest in einer geilen gemeinsamen Fantasie, kannst Du mit mir ins Ferienhaus kommen. Das ist doch schon einmal ein Anfang, oder!?

Telefonsex am Handy ist wie Sexurlaub im Ferienhaus

Nimm mutig Dein Handy und genieße doch mal Telefonsex in der Öffentlichkeit! Ob nun vom Handy oder aus Österreich oder der Schweiz, hier sind Sondernummern dafür:
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com