Menu

Yoga ist schon beim Zuschauen erotisch

Wer kennt nicht die schlanken Yoga-Girls in eng anschmiegendem Yogi-Dress. Ein wenig erinnert die Optik der Yoga-Kleidung der von Aerobic in den 80ern. Damals wie heute war es enorm sexy, mit dem Schnitt vom Body, diesen über der Leggins dazu zu benutzen, um den Po hervorzuheben und die Beine länger aussehen zu lassen. Heute sind die Farben meistens etwas zarter in richtung Pastell als damals, doch besonders kräftige Farben wirken auch heute noch sehr sexy. Aber was soll das Gerede von Yoga-Klamotten, wenn doch die Körperhaltung der wahre Hingucker ist, der erotisch stimuliert und das Verlangen schürt, sich sportlich sexuell zu betätigen.
Der Po und die Beine werden sehr stimulierend präsentiert und dann erst der Venushügel mit dem sich daran anschließenden Tal der Lust. Wer kann da nicht an lustvolle Momente denken, wenn ihm so einladend die Weiblichkeit mit weit gespreizten Beinen entgegen gestreckt wird? Oder wer will nicht von hinten seine Männlichkeit zum Einsatz bringen, wenn das Zuschauen beim Yoga so erotische Ausblicke und Einblicke gewährt.
Jetzt kannst Du bei richtig lustvollem Telefonsex alle Fantasien ausleben, die Dir bei erotischen Gedanken zum Yoga einfallen. Ruf einfach an!

telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Yoga ist stimulierend und mit Dildo sehr lustvoll

Eine sportliche Fantasie für Telefonsex und eine eine Augenweide, beim Yoga zuzuschauen - besonders wenn dann noch ein Dildo eingesetzt wird.
Ich bin ein Yoga-Fan und stehe auf sportliche Übungen. Dehnen, strecken und halten - beim Yoga ist das sehr anstrengend, doch Yoga ist auch sehr stimulierend. Nicht nur für Dich ist es ein erotischer Anblick, wenn die Beine weit gespreizt werden und der Blick auf die intimsten Regionen der Weiblichkeit fällt, die geradezu deutlich hervorgehoben werden. Der Venushügel ist selbst im Yogi-Dress unübersehbar und verlockend, keine Yoga-Hose vermag den erotischen Anblick eines prallen Hintern zu verstecken und was vom Venushügel bis zum Hintern an Feuchtgebieten bei vielen Übungen förmlich angepriesen wird, brennt sich Dir gerade ebenso vor dem inneren Auge ein, wie mir. Ich bin sicher nicht lesbisch, doch kann ich mich nicht der erotischen Wirkung entziehen, die von diesen Körperhaltungen ausgeht. Yoga ist nicht nur wegen der angeregten Durchblutung stimulierend, Yoga ist allein schon beim Zuschauen geil. Wenn ich überlege, was es in den Yogi-Shops an Klamotten gibt, dann soll das auch so sein. Die Yoga-Kleidung ist natürlich nicht als erotische Reizwäsche gestaltet, jedoch definitiv nicht nur allein auf Sportlichkeit zugeschnitten. Für Sportler steckt eine ganze Menge erotischer Verführung in den Yoga-Anzügen. Das finde ich zumindest.
Wenn Yoga mit Kleidung schon aufreizend sexy ist, auf sportliche Weise anmacht und enorm stimulierend wirkt, warum also nicht gleich ganz nackend? Ich habe angefangen, meine Yoga-Übungen unbekleidet zu machen und kam dabei auf eine naheliegende Idee: Ich kombiniere Yoga mit einem oder mehreren Dildos! Während zuvor Yoga schon stimulierend war, ist Yoga mit Massagestäben total lustvoll. Kannst Du Dir vorstellen, wie geil es ist, mit weit gespreizten Beinen Yoga-Übungen zu machen, während in der Muschi ein Dildo vibriert und die Lustgrotte trotz aller Anstrengungen lustvoll bis zum Orgasmus stimuliert? Das ist echt absoluter Wahnsinn und ich will Dir am Telefon noch viel mehr davon erzählen.
Sicher bist Du ein netter Typ, der ebenso wie ich gern und mit einem prickelnden Gefühl beim Yoga zuschaut. Das ist völlig normal und die stimulierenden Körperhaltungen beim Yoga sind echt der Hingucker. Wenn Du also gern zuschaust, dann lasse mich Dir beim Telefonsex erzählen, wie ich die Übungen richtig lustvoll mit einem Dildo mache. Oder soll ich zwei benutzen? Anwendung für mehrer Dildos finde ich ganz bestimmt und sicher hast Du auch noch ein paar Wünsche, die ich Dir am Telefon erfüllen kann.
Ruf an und genieße stimulierendes Yoga in lustvoller Kombination mit dem Dildo!

Yoga-Fantasie von Frauen, die sich extem biegen

Telefonsex mit Yoga als Fantasie, in der sich Frauen extrem verbiegen.
Macht Yoga Dich an? Nein?!

Aber Frauen findest Du geil, die sich beim Yoga extrem verbiegen und sich in Stellungen bringen, in denen Du sie so gern ficken wolltest.
Damit bist Du nicht allein und Frauen wie ich denken auch oft daran, dass ein geiler Fick in so einer Position echt nicht schlecht wäre. Wenn ich mich beim Yoga so richtig extrem biege, dann überlege ich oft, ob man diese Übung nicht auch erotisch umsetzen kann. Yoga ist nicht nur entspannend, Yoga ist vor allem extrem anstrengend. Glaubst Du, es wäre eine leichte Übung, sich beim Yoga so extrem zu biegen? Oder wenn man beim Yoga eine Haltung einhalten soll, dann ist das oft mit großer Anstrengung verbunden. Echt, in so einer Haltung wäre alles, woran ich denke nicht besonders erotisch. Egal, wie geil es aussehen mag. Aber in anderen Haltungen, wenn ich meinen Venushügel kräftig in den Himmel hebe und ich spüre, wie es in meiner Lustspalte feucht wird, dann könnte ich mir sehr wohl vorstellen, dass ich mich so gern ficken lassen würde. Das wäre sicher einmal eine ganz andere Haltungsübung und anstrengend ist sie auch. Gewiss ist Yoga ein Auszug aus dem Kamasutra und man hat nur die Stellung von einer Person genommen und zur Yoga-Übung deklariert. Bei so einigen Yoga Figuren könnte ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen, dass es entsprechende Stellungen im Kamasutra gibt. Weißt Du, ob Yoga und der Kamasutra aus der gleichen Region stammen?

Wie auch immer: Wenn Dich der Gedanke an Yoga geil macht und Du Lust auf einen Fick bekommst, dann rufe mich an. Ich stehe total auf Yoga und will davon ein paar Übungen als Stellungen beim Ficken ausprobieren. Ob das gut geht oder meine Gedanken Dich auch anmachen, würde ich jetzt bei einer netten Runde Telefonsex mit Dir ausprobieren.
Also, rufe mich jetzt an, um gemeinsam unsere versaute Yoga-Fantasie auszuleben!

Beim Yoga Pipi machen, wenn jeder es sieht

Stell Dir beim Telefonsex vor, eine Frau macht beim Yoga Pipi!
Wenn Du auf Natursekt stehst und Urinspiele magst, dann kommst Du jetzt hier beim Yoga mit Pipi voll ins Schwitzen!

Ok, dies ist hier nicht der richtige Ort, um seinen Urin-Fetisch auszuplaudern. Aber wenn ich zuhause so allein für mich beim Yoga meine Übungen mache, dann habe ich oft Lust, die Pipi einfach mal laufen zu lassen. Manches Mal habe ich die Fantasie, genau das zu tun, wenn man an einem Ort ist, wo alle es sehen können. In einem Yoga Kurs oder vielleicht draußen im Park bei einer Yoga Übung im Freien. Das ist sehr feuchtes Yoga, und ich kann nur sagen, dass es mich erotisch extrem motiviert. Ich werde förmlich geil dabei und würde mir wünschen, dass mich dann sofort jemand fickt. Oder wenigstens, dass jemand da ist, dem ich meine Lust erzählen kann und mit dem ich mich dann noch ein wenig in erotischen Gedanken verlieren kann. Ich möchte so gern aus dem Yoga heraus ein erotisches Abenteuer erleben und mich so richtig gehen lassen. Ein totaler Gegenpol zur Disziplin beim Yoga. Ich weiß, dass ist total verrückt, doch ich will beim Yoga mals so richtig ins Schwitzen geraten, ohne dass es etwas mit der Yoga Übung zu tun hat.
Hast Du vielleicht Lust, bei meinem lustvollen Yoga dabei zu sein und Dich von mir inspirieren zu lassen? Dann rufe mich an und lasse es beim Yoga geschehen: Komme beim Yoga ins erotische Schwitzen und erlebe mit mir richtig geile Yoga Abenteuer, die lustvoll und sehr sexy sind! Rufe mich jetzt an und mache Telefonsex mit mir!

Yoga per Handy? Na klar, und sogar beim Telefonsex!

Am Handy Telefonsex beim Yoga - ganz normal! Sportliche Erotik bekommst Du auch aus Österreich und der Schweiz mit den Sondernummern Telefonsex-AT oder Telefonsex-CH:
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com