Menu

Die strenge Lehrerin soll Dich nachsitzen lassen

Schon seit der Schulzeit spürst Du dieses Verlangen nach einer dominanten Frau, die Dich mit ihrem Wissen und ihrer Strenge beeindruckt und sogar ihre Macht über Dich zum Ausdruck bringt, indem sie Dich Dinge tun lässt, die Du nur aus Respekt vor ihr machst. Sie war Deine erste Domina und sie ist noch heute Dein Sex-Idol: die strenge Lehrerin. Je strenger sie mit Dir ist, um so größer Dein Verlangen, dass sie Dich auch für Sex-Spiele haben will und Dich vielleicht sogar dazu zwingt. Da würdest Du doch gern nachsitzen wollen, oder?
telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Was man in der Schule lernt, liegt an der Lehrerin!

Telefonsex-Fantasie: Eine versaute Lehrerin, die es sich selbst besorgt, vergreift sich doch nicht an den Schülern.
Nicht für die Schule lernt man, sondern für das Leben!
Nun ja, so einiges, was man gut fürs Leben wissen könnte, lernt man dann doch nicht in der Schule. Da hilft es auch nicht, dass die Lehrerin behauptet, sie wolle zum Wohle der Frauen den jungen Männern schon zu Zeiten beibringen, sich später individuell auf die Bedürfnisse der Frauen einzustellen. So wäre dem Bestreben zur Gleichstellung der Frau ungemein geholfen, wie Lehrerinnen unter den Frauenrechtlerinnen behaupten, was dennoch nicht mit den moralischen und ethischen Grundsätzen der Schulen zu vereinbaren ist, noch unbedingt von der Elternschaft im Allgemeinen geteilt wird. Leider gehen die Einschränkungen schulischer Möglichkeiten sogar unmittelbar im Sexualkundeunterricht noch weiter, so dass ernsthaft um das Wohl junger Männer bemühte Lehrkräfte vor einer scheinbar aussichtslosen Situation zu stehen scheinen. Die zur Veranschaulichung der weiblichen Bedürfnisse beim Sex praktizierte Masturbation mit dem Dildo ist selbst Lehrerinnen untersagt, die es sich tatsächlich lieber selbst mit einem Sex-Spielzeug besorgen, als auf unausgebildete rohe Männlichkeit zurückzugreifen. Gerade diese Lehrerinnen wissen zu gut worum es geht: der moderne Mann hat verlernt befriedigen zu ficken! Es sei eine Aufgabe der Schule, insbesondere der weiblichen Lehrkräfte, mit solchen Wissenslücken endlich Schluss zu machen. Im Zeitalter, in dem sich junge Männer rund um die Uhr mit den Fingern im Schoß beschäftigen, sei es um Nachrichten zu tippen, Gameboy zu spielen oder zu onanieren, geht das Interesse zur fachlich kompetenten Befriedigung einer Frau einfach verloren. Aber auch für die jungen Männer ist dieses Defizit mindestens genau so schlimm, wie für die jungen Frauen, die unter dem Mangel an Wissen zu leiden haben. Der Mann definiert sich durch Erfolg und die Unkenntnis, eine Frau kompetent zum Orgasmus zu führen, ist nicht nur ein Problem hinsichtlich langfristiger Paarbildung, was für das behütete Aufwachsen des Nachwuchses wichtig ist, es ist auch problematisch bei der Anerkennung der Männlichkeit. Auch der moderne Mann definiert seine Männlichkeit durch das Interesse der Frauen an seiner Männlichkeit. Für den Mann ist das Wissen um die sexuellen Bedürfnisse der Frau also auch existentiell wichtig.
Was man in der Schule lernt, liegt an den ambitionierten Lehrerinnen. Es ist nur eine Frage, wie praktisch so ein Unterricht ausgerichtet werden darf. Noch stehen wir am Anfang einer neuen Lehrmeinung, die es in die Tat umzusetzen gilt. Aber auch am Frontalunterricht, der heute Sinnbild altertümlicher Lehrmeinungen ist, wurde lange Zeit festgehalten und er wird sogar noch heute in Entwicklungsländern praktiziert. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, ab wann im Unterricht unter Aufsicht des engagierten Lehrpersonals gefickt wird.
Gefällt Dir diese Fantasie? Dann rufe jetzt an und mache diese Idee zum Telefonsex-Thema! Fast alles ist möglich, Du musst nur Deine Wünsche äußern!

Die strenge Lehrerin ist sexy und ein echt geiles Luder

Die strenge Lehrerin ist eigentlich ein ganz heißes Luder
Möchtest Du von einem heißen Luder als Schüler erzogen werden? Deine ganz persönliche Lehrerin wartet schon auf einen gelehrigen Anrufer, damit er streng erzogen wird und dann abspritzen darf, wenn er brav gehorcht und sich hat streng erziehen hat lassen.
Deine Lehrerin wird streng darauf achten, dass keine Widerworte geduldet werden, sonst erwartet Dich eine sehr bizarre Bestrafung. Du weißt also nicht, was Dich erwarten wird. Deine Lehrerin kann ganz schnell sehr streng werden und zu einer zornigen Lehrerin werden, wenn Du nicht gehorsam bist. Deine Lehrerin wird Dich zu dem erziehen, wovon Du immer geträumt hast und das wird Dich erregen. Sie wird Dir noch einiges beibringen und Dein Schwanz wird von Deiner Lehrerin streng bewertet werden, ob er gut ficken wird. Wenn Du dieser Prüfung gehorsam bestehst, wird das kleine geile Luder Dir erlauben, dass Du ihr Deinen Schwanz beschreiben darfst und ihr erklären, wie Du wichst. Solltest Du dies nicht richtig machen, so wird Dir Deine Lehrerin streng und bestrafend zeigen, wie Du es richtig machen sollst, damit Du ihr endlich Deine Geilheit und Deinen Schwanz richtig spritzend und pervers präsentieren kannst. Sonst wird sie sich streng mit Dir beschäftigen müssen, bis Du gehorchst und endlich lernst wie Du es richtig geil treibst.
Sei ein braver Schüler und ruf jetzt Deine geile Lehrerin an und erlebe Deine Erziehung in Extase. Du darfst sie jetzt anrufen, weil Du brav bist und ihr gelehrig sein willst. Garantiert hast Du es noch nie mit einer Lehrerin getrieben, hier darfst Du es. Sie wird Dir streng lehren, dass Du auf sie hörst und dabei dann lernst, wie Dein Schwanz, der Dich jetzt schon wahnsinnig macht, endlich berühren darfst, auch wenn Du es jetzt noch nicht darfst. Ruf Deine Lehrerin an, sie wird es Dir erlauben, wenn Du ihr gehorchst und gelehrig zuhörst.

Zucht und Ordnung selbst bei Unzucht und Orgasmus

Eine Lehrerin ist für Dich beim Telefonsex richtig, wenn Du gesagt bekommen willst, was Du zu tun hast. Streng und zielorientiert bis zum Höhepunkt.
So, so! Du stehst also darauf, dass Du gesagt bekommst, was zu tun ist? Mein Guter, so geht das aber nicht. Selbstständigkeit ist gefragt! Aber noch bist Du offensichtlich nicht soweit und da musst Du eben noch gesagt bekommen, was zu tun ist. Also, dann fangen wir gleich mit der ersten Lektion an:
Deine Lehrerin möchte, dass Du sie voll und ganz in ihren Erwartungen befriedigst. Kannst Du das? Na denn, das will ich dann auch erleben. Meine Erwartungen sind hoch, aber für Dich durchaus zu schaffen. Ich bin streng, aber fair.
Also, dann fangen wir doch gleich einmal in der Praxis an. Ich will sehen, wie weit Du bist und ob Du wirklich verstanden hast, dass es darum geht, mich zu befriedigen. Du sollst auch Deine Freude haben, aber erst als Belohnung dafür, dass Du mich nicht enttäuscht hast. So denn, dann rufe jetzt endlich an! Musst Du denn wirklich alles gesagt bekommen? Fangen wir echt wieder bei Null an? Ich denke nicht. Und merke Dir, ich habe absolut keine Geduld, wenn es darum geht, dass man mich warten lässt.
Wenn Du geschafft hast, mich endlich anzurufen, dann gehen wir an die Übungen. Ich möchte, dass Du Dir einen Arbeitsplan machst, an dem Du Dich bei Deinem Handeln orientierst. Das nennt man Ordnung. Und auch wenn es hier in einem Experiment darum geht, mich zu befriedigen, dann gilt es auch dabei Ordnung zu halten und planmäßig vorzugehen. Zucht und Ordnung braucht der Mensch selbst dann, wenn er Unzucht treibt und beim Orgasmus fast die Kontrolle seiner selbst verliert. Verliere ruhig den Kopf, aber dann wenigstens geplant und organisiert!
Selbst eine Bande wilder und überaus dreister Schüler halten in der Gruppe Hierarchie und Ordnung. Wusstest Du das? Du bist jetzt mein einziger Schüler, auf den ich mich voll und ganz konzentriere. Und wessen Hierarchie und Ordnung wird wohl einzuhalten sein? Genau! Meine.
Nicht abschweifen junger Mann, auch wenn Du mein Wissen aufsaugst als ob Deine Zunge sich durch meinen feuchten Schoß lecken will. Noch sind wir nicht soweit und es gilt die Ordnung einzuhalten, die ich Dir als Deine strenge Lehrerin versuche zu vermitteln. Schluss jetzt mit dem Zaudern. Ruf endlich an, damit der Unterricht beginnen kann!

Telefonsex mit einer strengen Lehrerin am Handy

Nicht für die Schule lernen wir, sondern um geilen Sex zu haben. Am Handy oder auch aus Österreich oder der Schweiz, wähle die richtige Nummer für eine strenge Lehrerin.
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com