Menu

Krankenschwestern warten im Schwesternheim

Unmögliche Arbeitszeiten, viele Schichtdienste und kaum geregelten Feierabend lassen die Krankenschwestern im Schwesternheim einsam werden. Es ist ein harter Job, der kaum eine feste Beziehung erlaubt. Krankenschwestern wollen aber nicht nur immer in der Abstellkammer vom Stationsarzt gevögelt werden oder eine Liebschaft mit einem untreuen Assistenzarzt eingehen. Viele Krankenschwestern warten daher im Schwesternheim auf jede Gelegenheit, die ihnen sexuelle Befriedigung verschafft und dazu auch noch abwechslungsreich ist. Krankenschwestern beim Telefonsex sind leidenschaftlich und unglaublich sexgeil.
telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Vollbusige geile Krankenschwester zeigt was sie hat

Vollbusige Krankenschwester zeigt ihre Qualitäten
Hallo! Ich bin Krankenschwester - genauer gesagt eine OP-Schwester - und habe immer viel zu tun. Schichtdienste und Rufbereitschaft oder Überstunden, alles Sachen, die mir die Suche nach einem richtigen Partner total erschweren. Aber dennoch will ich auf meine Kosten kommen und ich will mich meiner Lust hingeben. Dafür zeige ich gern meine besonderen Qualitäten. Meine besonderen Qualitäten trage ich links und rechts auf meiner Brust, denn ich bin total sexy vollbusig und das ganz ohne Silikon! Ich bin total stolz auf meine beiden Titten, die ich Dir jetzt gern beim Telefonsex für geile erotische Spiele überlassen möchte. Fällt Dir eine Sex-Fantasie ein, die man mit einer vollbusigen Krankenschwester ausleben könnte? Ich kann Dich am Telefon als OP-Schwester in einer sehr erotischen Fantasie mit auf meine Arbeit nehmen. Da ich mich bestens im Krankenhaus auskenne und die vielen Geheimnisse des großen Gebäudes kenne, bei dem man leicht sich irgendwo zurückziehen und verstecken kann, führe ich Dich gern in so abgelegene Räume, die wir dann zu unserem sexuellen Vergnügen missbrauchen können. Und es gibt für geile Krankenschwestern wie mich natürlich auch kein Halt vor Schränken, in denen richtig geile Sex-Toys gelagert werden, wenn man auf richtig Bizarr-Erotik steht. Natürlich bin ich auch der Bizarr-Erotik ganz offen, denn als Krankenschwester hat man meistens nur Kontakt zu anderen versauten Ludern und Luden, die sich gern mit bizarren Sex-Praktiken aufgeilen. Da kann es durchaus auch mal etwas härter zu gehen und vor Körperflüssigkeiten aller Art hat eine Krankenschwester wie ich sowieso keine Scheu. Also, wenn Du Lust hast, es jetzt am Telefon mit einer vollbusigen Krankenschwester zu treiben, die es gern auch mal etwas härter beim Sex vertragen kann oder auch auf versaute Spielchen steht, dann ruf jetzt an und mach Dich bereit, um mit einer vollbusigen Krankenschwester wie mir ein erotisches Vergnügen am Telefon zu erleben. Ruf jetzt einfach die Telefonsex-Hotline an und frage nach der vollbusigen OP-Schwester!

Nimm sie, wenn die Krankenschwester geil ist

Eine geile Krankenschwester tut einfach alles für einen guten Fick
Willst Du mal richtig extrem geilen Sex erleben? Dann nimm' mich, wenn ich als Krankenschwester total geil bin und fast alles tun würde, für einen richtig guten Fick! Gerade beim Telefonsex kommst Du bei mir, einer richtig geilen Krankenschwester so richtig zum Zuge, wenn Du mich mitten im Schichtwechsel erwischt.
Du kannst Dir vielleicht nicht vorstellen, dass für mich als Krankenschwester der Wechsel von einer Schicht in die andere Schicht sexuell stimulierend ist und mich extrem geil macht, doch es ist einfach so. Wenn ich meinen Dienst als Nachtschwester in die Tagesschicht wechsle, dann spielt mein Körper verrückt. Und umgekehrt genau das Gleiche! Ich bin dann so geil, dass ich mich jedem Kerl an den Hals werfen wollte, nur damit er mich mal so richtig durchvögelt. Als Krankenschwester mit diesen Schichtwechseln habe ich keine feste Beziehung und kann mir mein Bedürfnis nach Sex leider nirgends so abholen, wie ich das will. Darum bin ich oft tagelang richtig dauergeil und würde mich von morgens bis abends ficken lassen, so geil wie ich dann bin. Und nun kommst Du beim Telefonsex richtig auf Deine Kosten, denn wenn ich so geil bin, dann kannst Du mit der geilen Krankenschwester beim Telefonsex richtig Deinen Spaß haben. Ich habe dann Lust auf alle sexuellen Abenteuer und bin bereit für die verrücktesten und versautesten Sachen. Ich scheue mich als geile Krankenschwester nicht einmal vor perversen Spielchen, denn ich habe selbst ganz versaute und perverse Fantasien, die ich gern live ausleben will. Am Telefon können wir es dann richtig krachen lassen und ich glaube, dann wirst Du eine Krankenschwester erst so richtig zu schätzen wissen.
Wir Krankenschwestern haben es wirklich nicht leicht mit unserem Dienst, denn ehrlich gesagt können wir unter Kollegen nicht einfach so wild vögeln, wie wir das vielleicht vor Geilheit brauchen könnten. Immerhin sind die Kollegen die Kollegen, mit denen man besser nicht dauernd ficken sollte. Andere Krankenschwestern sehen das anders, doch ich nicht.
Ich vergnüge mich da lieber mit Dir beim Telefonsex und bin schon ganz geil darauf, mich von Dir in unserer Fantasie ficken zu lassen. Also, ruf' jetzt die Telefonsex-Hotline an und verlange sofort nach der geilen Krankenschwester!

Bei extremer Geilheit gern Privatpatient sein

Von einer sexy Arzthelferin wird man gern behandelt
Hallo! Willst Du nicht bei einem Anflug von extremer Geilheit Privatpatient sein und Dich von mir behandeln lassen? Ich bin im Krankenhaus eine Arzthelferin und gehe in der Sprechstunde dem Doktor zur Hand. Da ich zwar Arzthelferin bin, doch im Krankenhaus arbeite, zähle ich zu den Krankenschwestern und habe als Arzthelferin auch das gleiche Problem wie die anderen Krankenschwestern. Ich möchte gern Doktorspiele machen, doch darf ich das viel zu selten. Besonders nicht im Arztzimmer und nicht während der Sprechstunden. Aber das ist jetzt wohl egal, denn ich will Dich beim Telefonsex als meinen Privatpatienten haben. Ruf' an und komme gleich ohne Termin an die Reihe, denn als Privatpatient musst Du mit Deiner Geilheit nicht lange im Wartezimmer sitzen. Extreme Geilheit ist nichts, wozu man einen Doktor braucht, denn mit extremer Geilheit kenne ich mich als Arzthelferin selbst gut aus und bin als Krankenschwester geradezu geschult worden, um die extreme Geilheit erfolgreich behandeln zu können!
Wenn Du mich jetzt anrufst, dann werde ich Dich behandeln, wie es sich für einen besonders geilen Kerl wie Dich eben gehört. Du kommst an und musst erst einmal Deine geilen Zustand beschreiben, damit ich eine Diagnose erstellen kann. Wenn ich dann weiß, was genau Dir fehlt, dann habe ich auch das Rezept für eine sofortige Behandlung parat. Als erstes werde ich Dich also untersuchen müssen. Dazu musst Du Dich frei machen und ich werde, wie es sich für eine richtige Arzthelferin und Krankenschwester gehört, Dir dann strenge Anweisungen geben, was Du zu machen hast. Da ich ja nicht bei Dir bin und ich Dich nur am Telefon untersuchen kann, wirst Du ganz genau machen, was ich als Arzthelferin oder Krankenschwester Dir befehle. Und glaube mir, mit extremer Geilheit ist nicht zu spaßen! Die Untersuchung ist darum lange und unangenehm. Du musst ein paar Qualen schon ertragen, bevor ich mich dann ganz als Krankenschwester um die Behandlung und Heilung kümmern kann. Mit großer Freude wirst Du wahrscheinlich schon erwarten, dass ich Dir auf die von extremer Geilheit besonders betroffenen Stellen eine Salbe auftrage und sie kräftig einmassiere, oder?! Also, zögere den Gang zur Arzthelferin nicht noch länger hinaus und ruf' die sexy Arzthelferin für geilen Telefonsex mit Motto jetzt sofort an! 

Krankenschwester lechzt nach sexueller Befriedigung

Krankenschwestern im Schwesternheim sind oft sexuell vernachlässigt
Ich bin in einem Unfallkrankenhaus als Krankenschwester angestellt und habe einen echt harten Job. Der Dienst einer Krankenschwester ist beendet, wenn die Arbeit getan ist und das bedeutet, dass ich nie einen geregelten Feierabend habe. Und auch die Arbeitseinteilung einer Krankenschwester ist nicht besser. Meistens werde ich spontan zum Dienst eingeteilt und wenn ich nicht sofort zusagen kann, dann wird mir das nachteilig angelastet. Die Konkurrenz unter den Krankenschwestern ist groß und die Freizeit genau so minimal wie das Gehalt. Ich wohne daher direkt am Krankenhaus im Schwesternwohnheim und ich habe noch keinen Ort kennen gelernt, an dem es gleichzeitig so viele Lesben und so viele Nutten gibt.
Ehrlich, wenn Du als Krankenschwester keine Lesbe bist, dann nimmst Du zum Ficken was sich gerade anbietet. Meistens ist es ein völlig fremder Typ, der auf den Parkplatz kommt und sich einfach eine Krankenschwester aussucht, die dort während ihrer seltenen Freizeit wie auf dem Strich auf einen Freier wartet. Oft läd der Typ dann die Krankenschwester zum Essen ein und geht mit ihr in die Disco. Auf dem Straßenstrich wäre sicher mehr Geld zu verdienen, aber oft sind es die wenigen Stunden wert, die man mit einem Kerl außerhalb des Schwesternwohnheimes nett verbringen kann. Und der Sex, auf den jeder der Kerle aus ist, der ist uns Krankenschwestern natürlich auch sehr gelegen, denn dann sind wir nicht auf den Fick vom Krankenhauspersonal angewiesen, um sexuelle Befriedigung zu bekommen.
Aber es ist nicht gerade toll, wenn Du als Krankenschwester die wenigen Stunden Deiner Freizeit auf dem Parkplatz wartest, um dort einen netten Typen abzubekommen. Und zu den Zeiten, an denen die meisten Krankenschwestern frei haben, geht es teilweise richtig brutal zu. Der völlige Zickenkrieg beim Warten auf den idealen Stecher, den man leider total oberflächlich nur am Auto abschätzen kann. Auch eine total vernachlässigte Kankenschwester ist sich für dieses Theater irgendwann zu schade und so stehen zu den Stoßzeiten nur die dummen Krankenschwestern auf dem Parkplatz, die noch keine Erfahrung haben. Wenn man schon etwas länger im Schwesternwohnheim wohnt und sich schon mehr mit seinem Job als Krankenschwester angefreundet hat, kennt man die optimalen Zeiten, an denen es sich wirklich lohnt auf dem Parkplatz zu warten. Man konzentriert sich sowieso auf reifere Herren, die spendabler sind und die auch gern eine längere Affäre mit einer Krankenschwester haben. Mit denen verabredet man sich natürlich telefonisch und muss dann nicht seine Zeit auf dem Parkplatz mit Zickenkrieg verbringen.

Und sonst? Na ja, während die jungen unerfahrenen Krankenschwestern zum Ficken auf dem Parkplatz warten und auf jeden dicken BMW oder Mercedes geil sind, in dem meistens eh nur ein Ausländer mit ganz frischem Führerschein sitzt, der auf einen möglichst billigen Fick aus ist und eine Krankenschwester aus dem Schwesternheim wie eine billige Straßennutte behandelt, mache ich es mir in diesen Stoßzeiten lieber selbst. Und das ganz besonders gern mit Telefonsex. Ich liebe es, Telefonsex zu haben. Das ist so geil und ich habe dabei total viel Spaß. Man kann seine Sex-Fantasien ausleben und auch richtig gute Typen kennenlernen. Und ich habe echte Freude daran, wenn Telefonsex irgendwann zu einer Telefonsex-Beziehung führt. Einige meiner Telefonsex-Beziehungen lassen sich meinen Namen geben und rufen mich dann ganz gezielt zu vereinbarten Zeiten an. Das hat Beständigkeit und ist richtig ehrlicher Sex. Man freut sich aufeinander und kann richtig entspannt seine sexuellen Bedürfnisse befriedigen. Und wenn ich gerade mal wieder nicht über die Hotline zu erreichen bin, dann werde ich vermutlich mal wieder zum Dienst gerufen worden sein.

Versuche es doch mal mit einer Krankenschwester beim Telefonsex. Ruf die Telefonsex-Hotline an und verlange eine Krankenschwester. Du wirst gewiss Deinen Spaß haben! Los, ruf an und freue Dich auf einen richtig ehrlichen und geilen Telefon-Fick!


Telefonsex mit geiler Krankenschwester am Handy

Sexgeile Krankenschwester macht Telefonsex. Am Handy und auch aus Österreich oder der Schweiz, wähle die richtige Nummer für eine vernachlässigte Krankenschwester.
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com