Menü

Intimrasur: Fotze nackt rasiert, lecken richtig geil

Nichts macht eine scharfe Fotze nackt noch besser, als eine richtig scharfe Intimrasur. Ist der Busch erst einmal gerodet, die Haut ganz nackt rasiert, dann sieht man sie in ihrer ganzen Schönheit. Man kann förmlich jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Das sind scharfe nackte Tatsachen! Und dann, an einer nackten, also frisch rasierten Muschi lecken, das ist doch das aller Beste. Wenn die Intimrasur noch ganz glatt und weich ist. Und wenn die nackte Haut frisch rasiert auch noch nach Rasierschaum duftet. Oh, was ist das für eine Lust, wenn dann Nase und Zunge über die glatten nackten frisch rasierten Flächen der Intimrasur gleiten, bis sie in die weiche und feuchte Fotze abrutschen. Und dann die scharfe Vorstellung, dass bei der Intimrasur eine scharfe Klinge über diese weiche und empfindliche Haut geglitten ist, die haarscharf alles abgeschnitten hat, was sich ihr in den Weg stellte. Echt scharf, die Intimrasur!
telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Scharf ist eine durch Intimrasur nackt rasierte Fotze

Eine nackt rasierte Fotze ist richtig geil zu lecken
Na, Du bist schon ganz scharf auf meine nackt rasierte Fotze? Auf meine Intimrasur? Kannst Dir vorstellen, wie es ist, wenn ich mir bei der Intimrasur mit scharfer Klinge über die weiche und empfindliche Haut ziehe? Du weißt, wie es mit dem Rasieren geht. Dennoch verursacht Dir der Gedanke an meine Intimrasur, besonders das Rasieren an den Schamlippen, einen leichten Schauder. Du weißt, wie schnell es geht, dass man sich beim Rasieren schneidet. Besonders bei der Intimrasur kannst Du Dir das vorstellen, wenn die Lippen auch noch so weich sind. Du willst dabei sein, wenn ich mich an meiner Fotze rasiere? Keine Sorge, ich schneide mich nicht, denn ich bin gut geübt und sehr vorsichtig. Gefällt es Dir, wenn ich meine Fotze ganz nackt mache, so dass sie wie bei einem kleinen Mädchen ganz unschuldig und rein aussieht? Oder willst Du, dass ich einen Steg, ein Dreieck oder sonst ein scharfes Motiv auf meinem Venushügel rasiere? Ich warte auf Dich am Telefon, dass Du mir sagst, wie Du meinen Venushügel am liebsten rasiert hättest. Bestimme mit, wie meine neue Intimrasur aussehen soll!
Und zur Belohnung reden wir dann am Telefon noch darüber, wie es wäre, wenn Du mit Deiner Zunge und Nase über die frisch rasierte Haut meines Venushügels gleitest und den Duft von frischem Rasierschaum riechst. Stell' Dir vor, dass Du mich leckst, dass Du die ganze nackte Schönheit meiner Fotze vor Dir hast und dann mit Deiner Zunge zu meinem Kitzler vordringst, der warm, weich und feucht mitten in der durch die frische Intimrasur glatten Haut aus meiner Fickspalte herausragt. Und wenn ich daran denke, dann werde ich ganz scharf und hoffe, dass Du gleich anrufst, damit wir uns mit meiner Intimrasur gemeinsam vergnügen können.

Ruf jetzt an, um bei erotischem Telefonsex Deine Geilheit auf eine Intimrasur zu befriedigen. Besser kann es nicht sein, als richtig scharf am Telefon. Und günstig ist der Telefonsex dazu auch noch!

Eine geile Intimrasur macht doch jeden richtig an

Ein erotischer Talk über die Intimrasur ist prickelnd
Spürst Du das Prickeln? Fühlst Du, wie die Lust in Dir aufsteigt? Man kann es Dir bestimmt schon ansehen! 

Wenn Du eine schön rasierte Möse siehst, dann kommt das Begehren. Es ist ein unbändiges Verlangen und Du kannst nichts dagegen machen. So viele Intimrasuren gibt es, die alle auf ihre Weise sexy aussehen. 

Da wäre die total nackte Fotze, die wie bei einem jungen Mädchen so jung und frisch aussieht. Der kahle Venushügel versperrt nicht den Blick auf die Lippen, von denen man jeden Wunsch ablesen kann. Das ist genau die Intimrasur für die, die es gern jung, knackig und frisch mögen. 

Eine andere Variante der Intimrasur ist ein mehr oder weniger dünner Strich, der in Verlängerung der Fickspalte den Venushügel hinauf strebt und frech das Begehren zu locken scheint. Wie ein Ausrufezeichen scheint diese Intimfrisur zu rufen, "Hey, sieh' mich an! Ich bin hier um zu ficken!" Oh, wie gern kommt man dieser Anregung nach. Aber nicht, ohne zuvor den Weg zum Vergnügungsort richtig zu erkunden. Die Zunge prüft so gern den Weg, auf den diese Intimrasur Dich zu leiten scheint.  

Eine ähnliche, wenn auch leicht abgewandelte Intimrasur ist das kleine Dreieck. Fast etwas schelmisch ahmt dieses Dreieck in seiner Form als Miniatur die volle Behaarung nach. Es steht da wie ein Pfeil, der auf den Weg zur Lustgrotte weist und ruft: "Hallo, hier geht es lang, wenn Du das Vergnügen suchst!" Und ganz sicher sind wir doch alle auf der Suche nach einem ultimativen Vergnügen, oder?!  

So wie die Beispiele zuvor gibt es noch viele weitere Ideen, wie man die Intimfrisuren interpretieren könnte. Jede Intimrasur hat eine Form, die an etwas Erotisches denken lässt. Man kann gar nicht alle hier aufzählen, so viele Intimrasuren und Intimfrisuren gibt es, die alle richtig sexy sind. 

Das Prickeln, was Du empfindest, sobald Du darüber nachdenkst, ist schon allein für sich ein großes Vergnügen. Beim Telefonsex darüber zu reden, macht noch viel mehr Spaß! Frage doch nach, warum die Intimrasur das gestaltet hat, was nun zu sehen ist. Lasse Dir erotische Ideen einfallen, was die Frisur im Intimbereich über ihre Trägerin verrät. Bist Du nicht gespannt, wie sie darauf reagiert? Hast Du nicht Lust, zu erzählen, was Du über die Intimrasur denkst und woran sie Dich erinnert? Erzähle, was Dich geil macht und genieße das Prickeln Deiner Lust, wenn Du Dich in dieses Thema hinein steigerst und Deine Fantasie beflügelt wird von lustvollen Ideen! 

Rufe jetzt an und erlebe ein paar Momente voller Erotik am Telefon!

Du findest es geil, eine blitzblanke Muschi zu Lecken?

Eine nackt rasierte Fotze ist richtig geil zu lecken
Wahrscheinlich zählst Du auch zu den Männern, die eine blitzblanke Muschi geil finden und lieber eine solche als eine fett behaarte Möse lecken wollen. Aber hast Du schonmal selbst eine Muschi rasiert, jedes kleine Häärchen entfernt und anschließend...getestet ? Ruf unsere Intimrasur-Girls an, vielleicht lassen sie Dich das sogar privat machen, wenn sie am Telefon erstmal Vertrauen gewonnen haben.
Es ist nämlich viel leichter, rasiert zu werden als es selbst zu tun – und die meistens Frauen werden augenblicklich rattenscharf und wollen nur eines – den Schwanz ihres Intimfriseurs! Stell Dir vor, wie es sein wird: Eine heiße Frau zieht sich ab Bauchnabel alle Klamotten vom Leib, setzt sich auf die Couch, legt sich ein Kissen unter den Hintern und spreizt die Beine für eine geile Intimrasur...
Du hast eine Schüssel mit warmem Wasser, nimmst einen kleinen Waschlappen und machst sie naß, eibst zart ihren kleinen Busch, gleitest ein wenig zu tief und siehst an ihren Augen, daß sie es genießt, wenn Deine Hand ein zwischen ihre Schamlippen gerät. Aber nur kurz – erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Dann nimmst Du den Rasierschaum und massierst ihn tief in das tropfende Haar. Anschließend packst Du den kleinen Rasierer aus und beginnt vorsichtig, langsam, Stück für Stück den Busch vom Bauch an abwärts zu entfernen. Immer wieder tupfst Du mit dem Lappen die neuen, nackten Stellen sauber und arbeitest Dich tiefer in den Intimbereich. Eine Hand hält ihre Haut immer etwas gespannt, während die andere, nun schon zwischen den Beinen angelangt, von der Seite her zu den Lippen die ganz empfindlichen Stellen rasiert. Auf der einen Seite siehst Du schon nur noch zarte, rosa Haut, die in ihre herrlichen Ficklippen übergeht. Die andere Seite ist auch geschafft, nun noch den Hintern anheben und unterhalb des süßen, kleinen, weichen und nackten Pfläumchens die letzen Intimhaare wegnehmen...
Nun liegt sie vor Dir nackt, frei, herrlich anzusehen, ein bißchen zitternd nach der heißen Intimrasur. Jetzt heißt es mit einem kleinen Handtuch die Schaumreste entfernen. Dann nimmst Du das Fläschchen Babyöl, reibst Dir die Hände ein und massierst ihr vorsichtig die frisch rasierte Möse, um die Haut etwas zu beruhigen. Das Mädel kann kaum noch, Du merkst, wie sie förmlich Deine Finger einsaugt, verschlingt, naß wird, die Muschi ganz rot und fordernd...
Jetzt kannst Du alles mit ihr machen, reib Hände und Deinen zum Platzen aufgestautes Rohr außen an ihrer frisch rasiereten Möse entlang, sie wird das genießen, ein ganz neues, nahes Gefühl, so völlig unbehaart, glatt, jedes bißchen Reibung spürend und dann stoß zu...

Ist das eine Fantasie, die Dir gefällt? Nackte Tatsachen, ganz blank poliert serviert! Mit Telefonsex zum Thema Intimrasur geht es richtig zur Sache und das schärfste ist, dass dieser Telefonsex sogar noch richtig günstig ist. Ruf jetzt sofort an!

Telefonsex am Handy zum Thema scharfe Intimrasur

Scharfe Nummern, speziell auch für Telefonsex am Handy oder aus Österreich und der Schweiz, hier zum Thema Intimrasur, ganz scharf! Nackte Fotzen geil zu lecken.
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com