Menu

Kunst entsteht aus Lust und Kunst macht Lust

Die Kunst ist schon immer ein Medium gewesen, in der ein Künstler seine Lust zum Ausdruck brachte oder der Welt zeigte, wie geil er auf eine bestimmte Körperlichkeit ist, die er gerade mit seiner Kunst zum Ausdruck bringt. Aber das ist nicht nur eine Einbahnstraße für das Denken oder Empfinden. Auch bei der Betrachtung von Kunst werden in uns Triebe erweckt, die uns Lust bereiten, uns sexuell animieren, kurz gesagt: Kunst macht geil!
Das muss nicht für jede Art Kunst gelten und es gibt gerade bei der Lust auf Sex unterschiedliche Präferenzen, so dass eine künstlerische Darstellung, ein Kunstwerk oder ein Kunstobjekt nicht unbedingt jeden von uns anmacht oder gar erotisch in Wallungen bringt. Aber es gibt den Mainstream, von dem man annehmen kann, dass er auf bestimmte erotische Darstellungen steht, weil bei deren Betrachtung auch noch etwas ganz anderes steht. Und da kommen wir auch schon auf den Punkt:
Hier geht es um Kunst, die Männer berührt oder besser noch, die Männer sich selbst berühren lässt. Profan und vulgär ausgedrückt sind hier künstlerische Darstellungen gefragt, die als Wichsvorlage dienen und so richtig Lust auf Sex machen. Schönheit von Körpern, mit Licht und Farbe in Szene gesetzt, so dass eine erotische Darstellung Lust auf Telefonsex macht und die Fantasie beim Telefonsex beflügelt. Erotik als Mittel zum Zweck. Kunst hat schon immer eine Aufgabe erfüllt. Warum also nicht einfach für das, was die schon immer machen sollte: Körper in der Kunst waren schon immer Ausdruck der Sexualität oder sexueller Begierden. Warum auch nicht? Treiben wir es bunt, schwarz-weiß oder koloriert!
telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Kunst mit wenig Farben, aber viel Ausdruck im Bild

Animation beim Telefonsex durch künstlerisch gestaltete Fotografie, die eine Frau in scheinbar bläulich glühendem Nebel zeigt.
Stehst Du auf Motive, in denen die Nacktheit sich nicht gleich aufdrängt? Willst Du mehr als das Offensichtliche sozusagen auf das Auge gedrückt zu bekommen?
Siehe nur, wie der scheinbar glühende Nebel zart die erotischen Formen umschmeichelt. Trotz sanfter Verhüllung mit blauem Dunst wirkt die starke Erotik im Bild, ohne dass der Körper eine besondere auffordernde Haltung einnimmt. Der durchgedrückte Rücken präsentiert die Rundungen der wohlgeformten Brüste  bestens. Man möchte sie ergreifen, stellt sich vor, sie anzufassen, zu küssen und zu lecken. Das Gesicht, nur halb zu sehen, der Rest verdeckt durch Haar und eben diesen blauen Dunst, lässt eine hübsche Frau erahnen, jedoch wissen kann man es nicht. Sie hat etwas Fremdes, etwas Exotisches. Ihre Hände ruhen auf ihren Oberschenkeln. Diese und der herrlich straffe Po schimmern durch den glühenden Nebel und entfachen im Betrachter ein Feuer mit sehr heißer Glut.
Die wenigen Farben, auf nur zwei Farbtöne reduziert, lassen das Bild mit sehr viel Ausdruck künstlich wirken und dennoch hebt diese Darstellung die Natürlichkeit oder natürliche Schönheit besonders hervor. Ein Bild zum Träumen, ein Bild zum Wünschen, zum Begehren und zum Verlangen.
Träume von dieser Frau bei richtig hochwertigem Telefonsex. Denke an sie, nur diese eine Frau, die Dir mit nur sehr wenigen aber sehr kräftigen und ausdrucksstarken Farben Deine Fantasie zu beflügeln scheint. Rufe jetzt an und denke an sie!

Schwarz-weiss zeigt selbst kleinste Anspannungen

Animation beim Telefonsex durch künstlerisch gestaltete Schwarz-Weiß-Fotografie, die eine Frau zurückgelehnt in leichter Anspannung zeigt.
Du magst, wenn das Bild eine gewisse Spannung hat. Die Anspannung, die der Körper zeigt, aus Furcht, Unsicherheit oder Erregung, nimmst Du ganz besonders wahr. Ein Schwarz-weiß-Foto zeigt solche Feinheiten ganz besonders deutlich. Licht und Schatten zeigen Strukturen, die Du intensiv wahrnimmst und die Du fast schon mit Deinem ganzen Körper spüren kannst, obwohl nur Dein Auge die Wahrnehmung hat. Du wirst sehr erregt, wenn Du bei einer Frau kleinste Anspannungen bemerkst, die ihre emotionale Haltung verrät. Oder zumindest verrät, dass ihre emotionale Haltung gerade Schwankungen unterliegt, was ihre emotionale Unsicherheit verrät. Du bist wie ein Raubtier, was trainiert ist, seine Beute zu wittern.
Diese Frau lehnt sich zurück und präsentiert ihre herrlichen Brüste. Das feine Licht in dieser Schwarz-weiß-Fotografie zeigt aber, dass ihre Bauchmuskulatur angespannt ist, bereit, um reflexartig diese offene Haltung aufzugeben. Ihre Beine mit wunderbaren Schenkeln und zarten Waden sind leicht angezogen und scheinen sich gegeneinander zu drücken. Um ihre weiblichste Zone zu schützen? Ihre Lust scheint dagegen zu sein, da sie durch diese Haltung zwar den Wunsch nach Schutz zu zeigen scheint, sich aber selbst von unten weiter zugänglich macht. Lust oder Furcht? Furcht vor der Lust?
Wenn Du gern Telefonsex machst und Dir vorstellst, dass die Frau ein wenig schüchtern, zurückhaltend oder unsicher sein soll, dann stelle Dir in Fantasie diese Frau vor, wie sie ihre Anspannung durch das sanfte Licht auf dem Schwarz-weiß-Foto Dir nicht verbergen kann. Rufe an und genieße Deine Fantasie!

Faszinierend und schillernd wie ein Regenbogen

In schillernden den Farben des Regenbogens angestrahlt, erregt Dich der Anmut der Szene, dass Du Lust auf Telefonsex hast.
Die Weiblichkeit ist für Dich immer wieder faszinierend. Du verstehst das Weib nie und dennoch fühlst Du Dich zu nichts mehr hingezogen, als zu dem Wesen Deiner Unkenntnis. In schillernden Farben, mit vielen Facetten, jedes Mal anders als jede Erfahrung zuvor, reizt Dich das Weib und es erregt Dich schon vor jedem Anruf, dass der kommende Telefonsex einen ganz anderen Verlauf nehmen wird, wie das Mal zuvor.
Komm jetzt und hier, gönne es Dir! Genieße Deine Lust und lasse Dich fallen. Sei geblendet von den Farben des Regenbogens, schillernd bunt und wechselhaft, aber auch vertraut zugleich. Nichts ist fremd und nichts ist vertraut. Ein neues Abenteuer voller Begierde und Geilheit. Du nimmst sie wie sie kommen und sie lassen Dich kommen, so wie Du sie nimmst. Die farbigen Schönheiten am Telefon, die sich an Deiner Lust aufgeilen und deren Geilheit Dich zur Ekstase treibt. Rufe jetzt an und erlebe richtig bunten Telefonsex vom Feinsten!

Das erotische Verlangen, Objekt der Begierde zu sein

Erotisches Verlangen ist keine reine Männersache. Frauen sind oft gern das Objekt der Begierde. Besonders beim Telefonsex!
Frauen lassen sich nicht gern zum Objekt der Begierde reduzieren? Weit gefehlt! Als Frau sehr weiblich zu sein und damit für einen Mann sehr begehrenswert, ist genau das, was sehr viele Frauen sich wünschen. Emanzipation ja, aber nicht zu Lasten des femininen Verlangens begehrt zu werden!
Begehrenswert zu sein, das erotische Verlangen, umworben zu werden, das ist allein schon ein sexuelles Erlebnis, wenn es auch nicht gleich zum Orgasmus führt. Aber das erotische Prickeln der Lust stimuliert doch sehr. Kann ein Weib mit gesundem Verstand freiwillig darauf verzichten, als Sex-Objekt angesehen zu werden? Verzichten wollen meistens die grauen Mäuse, die nichts zu verlieren haben. Das Geschenk der Natur, erotisch und sexy auszusehen und begehrt zu werden, schlägt keine Dame aus freien Stücken aus. Wer bei Männern das Verlangen nach Sex auslöst, ist in jeder Lage im Leben erfolgreich und bekommt den Gentleman als Leckerbissen noch dazu.
Frauen haben das Verlangen, begehrt zu werden! Rufe jetzt an und zeige beim Telefonsex, dass Du sie verlangst, dass Du sie begehrst und dass Du geil auf einen schönen Körper bist! Beweise Dein eigenes Verlangen!

Wie in Trance sexuelle Fantasien einfach ausleben

Sexuelle Erregung, der Traum von erfülltem Sex, bringen sie in Trance und sie will jetzt ihre Fantasien beim Telefonsex ausleben.
Wenn man die Sehnsucht spürt, voller sexueller Leidenschaft bis an die Grenzen seiner erotischen Vorstellung zu gehen, dann ist es Zeit, seine Fantasien wie in Trance beim Telefonsex auszuleben.
Du bist beim Telefonsex nicht mehr Du selbst. Du wirst zu der Person, die Du sein willst. Du kannst alles tun, was Du willst! Deine eigene Fantasie zeigt Dir die Grenzen und wenn Du in Deiner Fantasie keine Grenzen sehen willst, dann erlebst Du grenzenlosen Sex. Ohne Tabu, ohne Erklärungen und ohne Scham. Versetze Dich jetzt in eine Art Trance! Nicht in einen dieser schläfigen Tagträume, die Dich fesseln und wie Bleigewichte Dich hinunter ziehen. Falle jetzt in eine Trance, wie sie Dich die ganze Nacht unermüdlich tanzen lassen kann. Vergiss Deine Müdigkeit, vergiss alles um Dich herum, was Dich bremsen könnte! Tauche jetzt in eine ganz neue Welt ein, in eine Welt, die Du selbst erschaffen hast. Mit Deiner Fantasie und mit der Kraft Deiner Vorstellung. Erlebe hier Erotik, wie Du sie noch nie kennen gelernt hast! Erotik am Telefon. Rufe sogleich an und schon trittst Du in eine neue Welt ein!

Erotische Optik verbunden mit devotem Verhalten

Es ist eine große Kunst, attraktiv und devot zugleich zu sein. Erlebe devoten Telefonsex der Extraklasse!
Du denkst, dass die erotische Optik einer Lady, also ein gutes Aussehen oder eine sexy Figur, sie grundsätzlich zum Vamp macht? Oder zumindest zum emanziperten Weib, was immer ihren Willen bekommt?
Weit gefehlt, mein Lieber! Ich weiß, dass ich sehr schön bin und eine traumhafte Figur habe, die mich ohne Zweifel mit der nötigen Dominanz zu einer Karrierefrau machen würde. Aber das will ich gar nicht! Ich bin sicher keine graue Maus oder ein Mauerblümchen, doch ich möchte gern devot bleiben und mir von einem starken Mann sagen lassen, was ich beim Sex tun soll. Ich lasse mich gern führen und liebe es, mich Anweisungen zu beugen. Wenn ich mich nach dem Willen eines Mannes richte, dann habe ich in meinem Inneren Urlaub. Ich trage keine Verantwortung und bin nicht haftbar für das Gelingen. Aber das bedeutet nicht, dass ich teilnahmslos bin und mich wie eine Gummipuppe verhalte. Ganz gewiss nicht!
Wenn Du gern bestimmen willst, wo es lang geht und wie es sein soll, dann unterwerfe ich mich beim Telefonsex sehr gern Deiner Fantasie und lasse mich von Dir leiten. Selbstverständlich lasse ich mich auch gern von Dir zu mancher neuen Erfahrung verleiten! Und wenn Du mir Anweisungen gibst, die ich devot ausführe, dann werde ich sie mit sexueller Lust und erotischer Hingabe ausführen, so dass Du keinen Grund zur Klage haben kannst.
Ich vereine in mir sexuelle Ausstrahlung, erotische Leidenschaft und devote Unterwürfigkeit. Das ist eine hohe Kunst beim Telefonsex, die Du jetzt genießen kannst. Ruf an!

Ehrenhafte Moralvorstellungen im Zwielicht

Telefonsex und Erotik im Zwielicht der Moral.
Ehrenhafte Moralvorstellungen über die Treue in einer Beziehung oder in der Ehe dürfen nicht die Fantasie hemmen oder gar zerstören. Was bleibt denn noch, wenn man sich seiner Träume schämen soll? Die Gedanken sind frei und damit auch jede sexuelle Vorstellung. Erotische Träume von Sex mit fremden Frauen, oder vielleicht sogar wilde Fantasien über bislang noch nie ausprobierten Sexpraktiken, sollten auf jeden Fall auch in der konservativsten Beziehung erlaubt sein. Jede erotische Fantasie ist nicht nur ein Ausdruck eigener Lust und Sehnsüchte, sie fördert auch das Liebesspiel mit dem eigenen Partner und ist Antrieb für neue Dinge, die im Bett - oder wo auch sonst der Akt vollzogen wird - so richtig Spaß machen. Sicher kann man verstehen, dass der Partner zunächst befremdet ist, wenn er das erste Mal davon erfährt, dass man sich seine Fantasien beim Telefonsex anregen lässt und sich dort seine erotische Lust befriedigen lässt. Aber deswegen ist Telefonsex noch lange kein Fremdgehen. Wer sich am Telefon regelmäßig und erfolgreich befriedigen lässt, bringt frische Ideen in die Beziehung, die jeder Partnerschaft gut tut. Telefonerotik darf man nicht mit Eifersucht betrachten, denn auch wenn sie bei strenger Moralvorstellung im Zwielicht zwischen der Reinheit absoluter Treue und der dunklen Versuchung sexueller Triebhaftigkeit zu stehen scheint, so ist sie dennoch keineswegs ein Anlass für eine Verurteilung des Fremdgehens. Wie Zwielicht der Dämmerung, die den Übergang vom hellen Tag zur dunklen Nacht verkündet, so ist der Telefonsex ein Teil des Guten, denn auch das Zwielicht der Dämmerung kommt von der Sonne und nicht etwa von der Dunkelheit der dunklen Nacht!

Sanfte Rundungen, verspiele Lust, zarte Worte

Mit sanften Rundungen zeigt sie verspielte Lust auf zarte Worte beim Telefonsex
Hallo, mein erotischer Mann!
Du bist der, auf den ich warte. Du weißt, dass Telefonsex nicht das harte und schmutzige Geschäft sein muss, für das man es vielfach hält. Du bist genau wie ich. Du bist der, der mehr Wert auf zarte Worte legt, der gern mit zarten Worten seine verspielte Lust zum Ausdruck bringt. Dir geht es nicht um perverse oder abartige Fantasien, sondern um das Schöne. Das gemeinsame Teilen von erotischen Fantasien, die nichts mit hartem Sex zu tun haben. Du liebst das Weiche, die sanften Rundungen, das gedimmte Licht. Du findest mehr Lust am Verborgenen, als am Offensichtlichen. Du bist ein Mann mit Fantasie und damit ein fantastischer Liebhaber, wie ihn sich eine Frau nur wünschen kann. Du rufst mich an, um mit mir zu sprechen. Und während wir miteinander reden, ergeben sich Gemeinsamkeiten, die uns verbinden. Die zarten Worte zeigen die verspielte Lust, bei der man sich ganz sachte und vorsichtig dem Höhepunkt nähert. Erotik ist für Dich nicht eine Sache von kurzer Dauer, sondern für Dich ist Erotik das Spiel mit der Lust, die mal im Schatten versteckt und dann vom strahlenden Licht erleuchtet ist. Erotik ist in Deinen Augen kein buntes Treiben, Erotik ist kein Schwarz oder Weiß. Für Dich ist Erotik weiches Licht, was sanfte Rundungen umspielt und sich mehrfach steigert und wieder abschwellt, bis es langsam soweit kommt, dass es kein Zurück mehr gibt. Aber der Weg bis dahin ist die wirkliche Erotik, die verspielte Lust auf das Verlangen nach einem Ende, was man sich gar nicht so sehr bald herbei wünscht.
Willst Du mich jetzt nicht anrufen, damit wir am Telefon sanfte Erotik gemeinsam genießen können? Ich will jetzt am Telefon ganz nah bei Dir sein!

Lust ist Sucht und im Sex-Rausch ist alles geil

Erotik, Sex, Ekstase - Lust, Geilheit, Zwang - Telefonsex ist Dein Ventil!
Du kennst das Gefühl, wenn Deine Lust Dich überkommt? Wenn Deine Geilheit das Kommando übernimmt und wenn Du in totaler Ekstase Deinen Sex-Rausch auslebst?! Ich kenne es auch und ich weiß, dass man dann nichts besser gebrauchen kann, als ein Ventil, mit dem Du richtig Dampf ablassen kannst.
Telefonsex ist Dein Ventil! Hier kannst Du Dampf ablassen, Deine Ekstasen ausleben, ohne dass Dich jemand kritisiert oder komisch ansieht. Wenn Du Deine sexuelle Lust, Dein geiles Verlangen, Deine Wolllust in allen Facetten ausleben willst, ohne jemanden zu schaden, auch nicht Dir selbst, dann bist Du richtig bei uns. Wir kümmern uns um Dich, wir erfüllen Dein Verlangen, wir lassen Dich nicht allein! Du musst Dich nicht schämen, Du musst Dir keine Gedanken machen, was wir von Dir denken. Sexuelles Verlangen und erotische Lust ist nichts, was Du einfach abschalten kannst. Oft ist es aber auch nicht das, was Du ausleben kannst, oder ausleben willst. Hier am Telefon kannst Du Dich jedenfalls gehen lassen, ohne dass Konsequenzen zu erwarten sind. Lust ist wie eine Sucht und im Sex-Rausch ist alles geil. Aber ist es das, was Du wirklich in der reellen Welt für Dich willst? Nein? Dann bringe es erst gar nicht in die reelle Welt und lebe es dort aus, wo es herkommt: erlebe Sex-Fantasien und fantasiere von einem Sex-Leben, was es so nicht gibt und was Du so auch nicht wirklich für Dich willst. Telefonsex ist das Leben parallel zur Normalität. Anonym und diskret - so gut es geht!
Komm, ruf an und lasse einfach mal richtig Dampf ab! Was Du Dir beim Telefonsex kannst besorgen, damit quäl' Dich nicht bis morgen!
Du willst kein Täter werden? Ok, dann entspanne Dich und lebe Deine Lust in einer Fantasie aus, die Dir wie real vorkommt, aber nicht real ist. Die Gedanken sind frei - und Du bist es auch! Sex-Rausch ist Sucht, eine Sucht mit der Du umzugehen lernen musst, wenn Du es nicht schon längst geschafft hast.

Pralle Rundungen, dicke Titten - Geile Fantasien!

Die Rundungen der Brüste, schöne pralle dicke Titten, sie machen geil - auch beim Telefonsex!
Von den Musen der Kunst über die moderne Werbung bis hin zu den Abgründen der Hölle, jeder lockt - und das komischerweise in jeder Zeitepoche - mit den prallen Rundungen der Weiblichkeit: mit dicken Titten!
Du bist also in bester Gesellschaft, wenn Du auf dicke Titten stehst und Dich die prallen Rundungen einer Frau sexuell auf Touren bringen. Das Weibliche ist eben das Pralle an der Brust des Weibes. Und egal wie man es darstellen vermag und wie man es sich selbst vorstellt, die Mehrheit der Menschheit wird das Runde an der weiblichen Brust lieben, nicht das Schlaffe, Hängende oder Flache!
Die Männer sind in der Regel ganz einfach gestrickt. Das kann man auch ganz poetisch formulieren - Poesie der Primitivität:
Ein runder Arsch und ein Paar dicke Titten,
schon steht der Schwanz ganz hart und lang.
Was drängt ihn bloß für ein niederer Zwang?
Tja, was soll schon sein - er will Dich jetzt ficken!
Nun, wenn Du tatsächlich beim Anblick von dicken Titten Lust bekommst, ein Weib zu ficken, aber keins ist da was Deinen Lümmel nimmt, dann mache jetzt sofort Telefonsex, solange noch die Stimmung stimmt!

Ich habe feste und spitze Titten mit harten Nippeln

Harte Nippel an festen und spitzen Titten sind Deine Fantasie beim Telefonsex.
Ich weiß genau was Du willst, Du stehst auf harte Nippel an spitzen Titten!
Das ist eine richtige Männerfantasie, wie Du sie hier bei mir am Telefon ausleben kannst. Macht es Dich an, wenn ich Dir beschreibe, wie ich meine Nippel massiere, knete oder gar an ihnen ziehe? Stehst Du auch darauf, Dir zu wünschen, dass Du sie mit Deiner Zungenspitze berühren kannst und sie dabei noch härter werden? Ich werde richtig geil, wenn mir eine Zunge von der Seite an den Nippeln züngelt und sie federnd in ihre Ursprungslage zurück springen, nachdem die Zunge sie verbogen hat. Leichte Gänsehaut spüre ich bereits bei dem Gedanken und meine Brüste werden ganz fest. Meine Brüste sind ohnehin wunderschön geformt. Sie haben einen kugelrunden Unterteil auf dem die Nippel aber auf einem spitz zulaufenden Ende leicht nach oben zeigen. Traumhaft! Das sind wahre Kunstwerke, wie Du sie nur von Mutter Natur bekommst und wie sie von keinem Arzt mit Silikon gestaltet werden können.
Ich stelle mir vor, wie Du sie mit Deinen großen und starken Händen ergreifst und sie knetest, massierst und wiegend hin und her schwenkst. Im Schritt werde ich schon ganz feucht und will noch mehr von dem Mann, der mit seinen zauberhaften Händen so viel mit meinen prallen Brüsten machen kann. Oh, ja! Ich warte auf Deinen Anruf und ich weiß, dass Du auch auf Telefonsex stehst, den Du jetzt sofort mit mir haben kannst. Rufe mich an! Nimm Dein Handy für richtig geilen Telefonsex, lasse das Bild von den herrlichen prallen Titten nicht aus den Augen! Nimm sie mit auf die Reise in Deine Fantasie und spiele mit diesen wunderbaren Brüsten! Aber ruf jetzt sofort an!

Mein Body ist traumhaft, sinnlich und voller Eleganz

Ein Körper voller Schönheit und Eleganz, das ist Dein Traum beim Telefonsex!
Du hast Stil! Du hast Geschmack! Du bist nicht wie die Meisten, die Schönheit nicht erkennen, wenn sie ihnen direkt vor den Augen liegt!
Ich bewundere Dich und Deine Fantasie, voller Sinn für Schönheit, getrieben von der Suche nach Eleganz und Harmonie der Optik. Schönheit ist für Dich das Zentrum, Ästhetik und Eleganz das Zierwerk Deiner Seele. Was Du suchst, das findest Du meistens tief in Dir selbst. Ein flüchtiges Bild vor Deinem inneren Auge, es gewinnt an Gestalt, wird zum Sein, zur Realität des Moments. Du kannst es steuern, Du kannst es wachsen lassen und Du kannst darin leben, mitten in Deiner von Dir erschaffenen Fantasie, voller Schönheit und Eleganz!
Lasse mich ein Teil davon werden! Lade mich ein, um in Deiner Fantasie auf Dich zu warten! Ich liebe es, wenn ich im Kopf eines Schöngeistes die Zierde seiner Lust sein darf! Mache mich zur Wächterin Deines Verlangens! Erweise mir die Ehre, dass ich mit meinem eleganten Körper in Deinen Gedanken liegen darf, um dort auf Dich zu warten, um dort Dich mit meiner Schönheit und Eleganz zu verwöhnen!
Ich will Dir die Schönheit sein, ich will Dir die Eleganz bieten, die Dir dann den Verstand raubt, um Dich in Deiner eigenen Fantasie voller Schönheit und Eleganz zur Bestie werden zu lassen, aus der sämtliche Triebhaftigkeit heraus bricht, wie der Schaum aus einer geschüttelten Champagner-Flasche spritzt! Die Schöne und das Biest werden sich animalisch vergnügen, weil Du geil bist und weil Du die animalische Bestie in Dir nicht länger zügeln kannst!
Rufe an und erlebe Dich selbst in Deiner eigenen geilen Fantasie - jetzt beim Telefonsex!

Befreie mich aus der Gefangenschaft der Langweile!

Telefonsex-Fantasie: Sei ein Held und befreie die Schöne aus dem Gitternetz der Laser-Sensoren.
Ich bin sittsam erzogen, scheu und leicht zu beschämen. Ich habe schnell Hemmungen und traue mich nicht allein, aus mir heraus zu gehen. Ich warte auf den Tag, an dem mich ein edler Prinz aus meinem goldenen Käfig befreit! Sei Du mein Held, der mich befreit! Ich fühle mich, als sei ich durch meine Sittsamkeit in mir selbst gefangen. Kein Tag vergeht, an dem ich mir nicht vorkomme, wie eine wertvolle Statue, die von Laser-Sensoren bewacht wird. Ich habe Angst mich zu bewegen, traue mich nicht, mich selbst gehen zu lassen.
In mir brodelt unglaubliche Lust. Ich spüre, wie ich mich innerlich selbst verzehre! In mir wohnt ein Tier, eine Bestie, die animalisches Verlangen verspüht und mich voll und ganz die Flammen erotischer Lust verbrennen will. Aber ohne Dich bin ich die Eisprinzessin, die als Gefangene in ihrem eigenen Frost jedes Feuer der Leidenschaft kühlt, bis die letzte züngelnde Flamme in einer kleinen Rauchfahne verpufft.
Du bist jetzt aber mein Held, der mich nicht länger die Gefangene sein lässt! Du befreist mich aus meiner betörenden Langeweile und hebst mich in das Licht einer wahrlichen Ekstase, die die ganze in mir aufgestaute Leidenschaft wie ein grelles Feuer entfacht und dessen Hitze alles verzehrt, was in ihre Reichweite kommt! Du bist es, der mich von meinem kühlen Sockel holt, der vorbei an den Laser-Sensoren die wertvolle Statue in ein Wesen voller Leben und Lust verwandelt! Los, rufe mich an und rette mich! Ich warte beim Telefonsex in einer unvorstellbar erotischen Fantasie auf Dich und werde Dich Gefühle empfinden lassen, die Du bisher noch nicht gekannt hast. Ich bin die Leidenschaft, das Licht und auch die Geilheit in der Finsternis! Ich bin die, von der niemand glaubt, dass es sie gibt. Ich bin hier nur gefangen in Sittsamkeit, aus der Du mich befreien musst. Rufe jetzt an und entfache wieder das Feuer in mir!

Schau mir beim Tanzen zu und werde geil dadurch

Erotischer Tanz ist stimulierend, weil er wie auch Telefonsex die Fantasie anregt.
Erotischer Tanz ist besonders ausdrucksstark, weil er das Körperliche sehr starkt in den Vordergrund stellt und Lust auf das macht, was man beim Tanzen sieht: einen besonders auffällig präsentierten Körper!
Der erotische Tanz soll Gefühle vermitteln. Neben Trauer, Verzeiflung und Wut aber viel mehr Liebe, Hingebung, Verlangen und Lust. Oft ist der erotische Tanz für sich selbst genommen ein Symbol für erotische Leidenschaft bis hin zu sexuellem Exzess. Wenn ich tanze, verliere ich mich in der Musik und Bewegung. Ich werde mit meinem Körper zu dem, was ich darstelle. Ich spüre die Erotik, die sexuelle Begierde und manchmal auch den animalischen Trieb. Tanz ist Kunst und Kunst der Ausdruck von Emotionen. Warum sollte Kunst also nicht die grundlegensten Begierden nach Sex ausdrücken und anregen? Natürlich tut die Kunst dies in den meisten Fällen sogar. Uns spricht an, was wir ansprechend finden und uns stößt ab, was wir abstoßend finden. Ein Tanz, der Dich anspricht, wird also auf das Verlangen in Dir ausgerichtet sein, was Du gern ausleben willst, denn sonst würdest Du Dir den Tanz nicht gern ansehen. Wenn ich tanze, dann tanze ich für Dich und für Dein Verlangen nach Erotik, Leidenschaft, Hingebung und Lust. Wenn ich für Dich tanze, dann sollst Du geil davon werden. Wenn ich für Dich tanze, dann sollst vor Lust die Sinne verlieren. Wenn ich für Dich tanze, dann soll Dein Verlangen nur noch auf meinen Körper fixiert sein. Ja, ich will Dich mit meinem Tanz betören und Dir die Sinne rauben, die Dich vielleicht noch vor mir retten könnten. Mein Tanz ist wie eine Falle, zu der Du Dich hingezogen fühlst, wie die Motte zum Licht.
Na, bist Du schon geil auf eine Tänzerin wie mich? Ich hoffe doch sehr, denn nun will ich nicht tanzen, sondern mit Dir telfonieren! Ruf mich an, um jetzt richtig geilen Telefonsex zu erleben!

Die Natur hat meine Brust zur Kunst gemacht!

Die Natur ist eine Künstlerin, die Vollkommenheit sichtbar machen kann. Rede beim Telefonsex über die Schönheit von Brüsten.
Ich bin dankbar, dass die Natur mir Brüste hat wachsen lassen, die richtige Kunstwerke sind. Kann ein Mensch mit Silikon das künstlich nachbilden, was mir die Natur einfach geschenkt hat? Die Natur ist die wahre Künstlerin, die Erotik nicht nur zur Kunst werden lassen kann, sondern sogar die Erotik selbst erschaffen hat.
Ich bin so stolz auf meine beiden Möpse, denn sie sind prall und groß, fest und von wunderschöner Form. Sie sind symmetrisch und herrlich nach vorn gerichtet. Jeder, der diese Brüste sieht, wird die Schönheit der Natur erkennen. Eine Schönheit, wie sie durch die Natur erschaffen wurde. Meine Brust macht Lust!
Schau Dir meine Titten an und sage mir, dass dies keine Kunst ist? Ja, auch wenn die Natur sie erschaffen hat und kein Mensch an ihrer Vollkommenheit beteiligt war, so sind sie dennoch Kunstwerke. Kunstwerke der Natur! Wie traurig wäre es, wenn man nur das Abbild der Natur als Kunstwerke bezeichnen würde, während das Vorbild der perfektesten künstlichen Abbilder nicht Kunst wären. Kunst bedeutet nicht, dass die Kunst künstlich erschaffen sein muss. Das Erschaffen in der Kunst ist nicht zwangsläufig künstlich, aber das künstliche Erschaffen bedeutet, dass von einem natürlichen Vorbild ein Abbild mit künstlerischer Hingabe erstellt wird. Ist das so? So sollte man Kunst und Künstlichkeit definieren, ist meine Meinung.
Aber wir reden hier von meinen Brüsten. Perfekten Titten, die ich mir nicht schöner vorstellen könnte. Und ich möchte, dass Du mir sagst, wie geil Du meine Titten findest. Ich bin schon ganz geil darauf zu hören, wie Du von meinen Brüsten schwärmst und wie Du das Verlangen verspürst, sie unbedingt anfassen zu wollen. Wie Du sie lecken willst und wie Du Dich in ihnen verlieren willst.
Wenn Du gern über Titten sprichst und Du wunderschöne Titten als Kunstwerke ansiehst, dann rufe mich jetzt an und lasse uns richtig geilen Telefonsex machen! Ruf jetzt an!

Die Blaue Stunde ist geheimnisvoll und erregend

Erleben beim Telefonsex, wie in der Blauen Stunde Erotik mit Licht und Schatten entsteht.
Kennst Du die Blaue Stunde? Die Blaue Stunde ist die Zeit, nachdem die Sonne untergegangen ist und ihr Licht während der Dämmerung gegen die Schatten der Nacht zu kämpfen scheint. Ebenso nennt man es die Blaue Stunde, wenn vor dem Sonnenaufgang das Licht der Sonne die Schatten der Nacht vertreibt. Ein Kampf von Licht und Schatten, indem die Welt in ein magisches blaues Licht getaucht scheint. Dieses blaue Licht wirkt künstlich obwohl es natürlich ist und das blaue Licht ist ein beliebtes Mittel der Kunst, besonders wenn es mit künstlichem Licht zusammentrifft. In der Kunst kämpft während der Blauen Stunde der Tag gegen die Nacht und das heiße Sonnenlicht gegen das kalte künstliche Licht. Es ist die geheimnisvolle Zeit der Dämmerung, in der man zu wenig sieht, um sicher zu sein, aber noch zu viel sieht, um wegzuschauen.
Während der Blauen Stunde empfindet man prickelnd erotisch und sexuell weit sensibler als zu jeder anderen Tageszeit. Es ist die Zeit der Lust und Erregung. Die Zeit des Vergänglichen, ein Moment der zu schnell vergeht, um seinen Zauber nicht sofort erleben zu wollen. Begierden werden geweckt, das Verlangen ist maximal. Das dämmerige Licht, was Details verhüllt, hebt das Wesentliche stark hervor. Licht in warmen Farbtönen fällt extrem auf. Kerzenlichter, die wir besonders romantisch finden, üben eine magische Anziehungskraft auf uns aus. Wir können unsere Augen nicht von dem ablassen, was vor dem Hintergrund der Blauen Stunde in unseren Augen attraktiv wirkt.
Möchtest Du mit mir bei ganz besonderem Telefonsex über die Schönheit sprechen, die in der Dämmerung halb verborgen und dennoch verlockend präsentiert wird? Die Blaue Stunde ist nur eine von vielen Lichtspielen, die unsere Sinne erregen. Licht und Schatten erregen mich und ich hoffe, dass auch Du die Erotik im schummrigen Dämmerlicht faszinierend findest. Ruf mich an!

Telefonsex unterwegs ist geil und gar keine Kunst

Bei aller Muse nicht vergessen, dass Telefonsex unterwegs keine Kunst ist! Treibe es am Handy, in Österreich oder in der Schweiz günstig mit den folgenden Nummern:
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com