Menu

Neopren ist als Fetisch doppelt exotisch

Wie bei vielen Fetischen ist der Fetischist auf das Material Neopren scharf. Neopren, der Stoff aus dem Surfbekleidung und natürlich in erster Linie Taucheranzüge hergestellt werden, ist eigentlich ein Markenname, der zum Synonym für das Material geworden ist. Für alle, die es wissen wollen, der Synthese-Kautschuk Neopren heißt eigentlich richtig Choropren-Kautschuk oder Polychloropren. In den Kreisen, die nicht bei Neopren an Sport oder Technik denken, heißt Neopren aber oft ganz ordinär: die Pelle!

Das Material ist Fetisch, weil sich der Kautschuk auf der Haut angenehm warm und weich anfühlt. Außerdem liebt der Fetischist seinen typischen Geruch, aber auch die Mischung aus dem Geruch dieses Kautschuks und den Düften des Körpers, der den Neoprenanzug zuvor getragen hat. Meistens wird Neopren aber mit einem Oberflächenmaterial kaschiert. Das kann ein Textil sein, aber auch Latex oder Gummi, eben je nach Art der Anwendung.
Die zweite erotische Eigenschaft ist aber für die meisten Fetischisten die Wichtigere. Wenn man einen Neoprenanzug trägt, egal ob als erotische Fetisch-Bekleidung oder als ordinärer Taucheranzug oder Surfer-Dress, der Anzug sitzt so eng wie eine zweite Haut, weswegen es eben auch die sogenannte Pelle ist. Die fremde Haut ist aber durch das Neopren dick und steif. In der engen Pelle fühlt man sich nach einer Zeit einerseits, als gehörte das Neopren zum eigenen Körper, doch weil das dicke Material jede Berührung dämpft und das sensorische Fühlen surreal und befremdlich wirkt, hat der Fetischist im Neopren-Anzug den exotischen Eindruck, zwar selbst aktiv zu sein, aber in einem fremden Körper. Sex im Neopren-Anzug ist, als würde man in eine andere Person schlüpfen und sie von innen heraus wie eine willenlose Puppe steuern. Der Neopren-Fetischist distanziert sich sensorisch von seinem Handeln. Besonders die Liebhaber von Züchtigungen und anderen härteren Spielarten beim Sex, kommen in Neopren-Anzügen besonders gut auf ihre Kosten. Wenn Du mehr über Sex im Neopren-Anzug erfahren willst, oder vielleicht als Taucher oder Surfer Anreize brauchst, wie Du mit Deinem Taucheranzug zu gutem Sex kommen kannst, dann rufe jetzt an und lasse Dich von diesem total exotischen und erotischen Telefonsex verführen! Wenn Du willst, dann ziehe Dir vor dem Anruf Deine Pelle an und erlebe in Neopren Telefonsex der Extra-Klasse. Du wirst als Fetischist schon genaue Vorstellungen haben, wie Du Neopren beim Sex eingesetzt haben willst.
telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Ich will im Taucheranzug unter Wasser gefickt werden

Eine sexy Taucherin steht beim Sex auf ein Vorspiel unter Wasser im Neopren-Taucheranzug.
Hi, mein potenter Wassermann!
Ich habe schon seit meiner frühesten Kindheit den Wunsch, wie ein Delfin im Wasser zu leben. Ich liebe es zu schnorcheln und zu tauchen. Im Wasser fühle ich mich wohl und dort bin ich wörtlich so glücklich wie ein Fisch im Wasser. Aber ich habe auch einen exotischen Fetisch entwickelt, der mir sexuell totale Erfüllung bringt. Ich liebe es, wenn ich meinen Neopren-Taucheranzug anhabe und dieser mich fest umhüllt, wie eine steife dicke Pelle. Wenn ich den Taucheranzug anhabe, dann ist meine zweite Haut ein wenig dicker. Sie sitzt so eng, dass ich diese zweite Haut wie einen Teil meines Körpers ansehe. Aber dennoch spüre ich durch das dicke Kautschuk-Material nicht alles so intensiv. Es ist so, als wäre ich ein Delfin, der eine ebenso kräftige und steife Haut besitzt. Ich kann mich durch meinen Fetisch weiter in den Gedanken fallen lassen, dass ich nicht mehr ein Mensch bin, sondern ein Delfin. Oder vielleicht eine Mischung aus beidem, vielleicht eine Nixe. Ich liebe dieses Körpergefühl, dieser Eindruck, dass mein Geist in einen fremden Körper hinein geschlüpft ist und sich nun im Körper einer anderen Person verselbständigt, die Kontrolle übernimmt das fremde Wesen übernimmt und nun etwas von innen steuert, was man nicht selbst ist. Man verliert sehr deutlich seine Hemmungen, wenn man plötzlich nicht mehr das Gefühl hat, dass sein eigener Körper die Verantwortung für das Handeln zu übernehmen hat. Man bricht mit so manchem Tabu, wenn man durch das Tragen eines solchen Fetisch den Eindruck bekommt, als fremdes Wesen zu handeln. Sex wird surreal, man erlebt sich mit seinen eigenen animalischen Gedanken in einem fremden Körper, den man das ausleben lassen kann, was man sich und seinem eigenen Körper selbst niemals zugestehen würde. Ganz oft bin ich in meinem Taucheranzug der Delfin, der sein anmutiges Vorspiel unter Wasser vollzieht, um dann mit einem langen harten Schwanz fest und rücksichtslos penetriert zu werden. Zu diesem Zweck habe ich Dildos mit mächtigen Ausmaßen. Knüppel, die ich mir in meinem alltäglichen Leben niemals zwischen meinen Beinen vorstellen könnte. Doch wenn ich mich meinem Fetisch hingebe, mir die enge Pelle meiner zweiten Haut aus Neopren überziehe, oder mich allein schon für einen normalen Tauchgang vorbereite, dann wächst in mir das Verlangen nach richtig abgefahrenen Sex. Ein Begehren, was ich Dir gern am Telefon viel deutlicher beschreiben will. Ich möchte mit Dir meinen Fetisch teilen und Dich einladen, mit mir zusammen in meine Fantasien abzutauchen. Wenn Du Lust hast, mir mir zusammen Telefonsex zu haben, bei dem sich alles um den Fetisch Neopren-Anzüge geht, dann ruf jetzt die Hotline an und verlange die Lady im Neopren-Taucheranzug!
Nur keine Hemmungen, falls das mit dem Neopren-Fetisch für Dich ganz neu sein sollte. Vielleicht hast Du als Taucher oder Surfer schon einmal flüchtig ein erotisches Verlangen in Zusammenhang mit Deinem Taucheranzug oder Surfer-Bekleidung gespürt, was Du bisher nicht erklären konntest. Ich helfe Dir gern, Dich und Deine Gefühle an diesen Fetisch heranzuführen. Und wenn Du nur auf Neopren-Anzüge scharf bist, vielleicht bekommst Du auch umgekehrt Lust auf Tauchen. Neben Sex ist Tauchen auch eine richtig schöne Freizeitbeschäftigung!
Aber besonders würde mich überraschen, wenn Du mir Deinen Grund erzählst, warum Du Dich für Neopren interessierst. Ich bin immer offen für Neues und würde gern auch auf Deinen Fetisch einsteigen. Du musst mich nur so an Deinen Fetisch heranführen, dass ich es nachempfinden kann. Ich bin sicher, auf uns wartet ein richtig geiler Telefonsex. Ruf an!

Wenn das Neopren sich von der Haut abrollt ...

Telefonsex mit Fetisch: Sie empfindet ein erotisches Verlangen, wenn die Taucherin sich aus der Neopren-Pelle pellt.
Hallo, Du bist auch so ein Neopren-Fetischist, wie ich?

Neopren sitzt wie eine Pelle, es wärmt und ist wie eine zweite Haut. Eine dicke zweite Haut, ist diese Pelle und ich finde dieses Material richtig geil. Als Taucherin und Surferin habe ich verschiedene Neopren-Anzüge. Vom Taucheranzig bis zum Surf-Anzug, aber auch noch ein paar extravagante Teile, für den erotischen Spaß. Von richtig dicken Pellen bis hin zu zarten, fast schon elegant dünnen Skins, habe ich so ziemlich alles!
Wenn ich vom Wasser durchnässt bin und sich das Material an meinen Körper geschmiegt hat, dann sind alle meine Körperformen gepresst. Aber ich finde genau das total sexy. Meine prallen Brüste geben nicht so schnell nach und sehen selbst unter dem Druck der Neopren-Pelle noch richtig gut aus. Und mein Hintern, der ist geradezu ein Traum, wenn er unter dem Neoprenanzug schön in Form gepresst wird. Besonders geil sind aber die weichen Anzüge zum Surfen. Hier sieht man fast alles durch. Ich schäme mich nicht, wenn durch das dünne Neopren sich meine Brustnippel abbilden und selbst der Camel-Toe, der Abdruck meines Venushügels samt Anfang meiner Lustspalte, bringt mich nicht in Verlegenheit. Diese Optik ist unter den Surfern sowieso nichts Unbekanntes und ich stehe sowieso darauf.
Neopren ist einfach geil und ich kann nur sagen, dass ich diesen Fetisch habe. Mich macht das Neopren richtig geil und ich kann nur bestätigen, dass ich sehr erotische Gefühle bekomme, wenn ich mich aus meiner Neopren-Pelle pelle. Das Geräusch finde ich schon so sexy!
Kannst Du Dir vorstellen, mich in einem Neopren-Anzug, wie den Taucheranzug oder Surf-Anzug, zu treffen und mich dann an allen Stellen zu streicheln? Ich bin elektrisiert, wenn ich durch das Neopren gestreichelt werde, da das Material eine ganze Menge absorbiert und nur einen Teil des Gefühls zulässt. Das macht mich total scharf! Und ich hoffe, dass Dir das Gefühl vom Neopren auch gefällt, wenn Du es streichelst. Du darfst es auch lecken. Lecke mich in meinem Neoprenanzug, wo immer Du willst! Ich stehe total darauf, denn auch Dein Lecken werde ich nicht komplett spüren und dieses minimierte Empfinden lässt mich immer geiler werden. Und dann will ich, dass Du mich langsam aus meiner Neopren-Pelle pellst. Ich will spüren, wie sich das Neopren langsam von meiner Haut abrollt. Zeige mir, wie geil das werden kann!

Wenn Du richtig geilen Telefonsex zum Thema Neopren willst, dann bin ich die Richtige und Du musst dringend anrufen! Jetzt noch gleich! Speziell, wenn Du mehr über erotische Kleidung aus Neopren wissen willst. Den Taucheranzug und Surf-Anzug kennt ja jeder, doch meine anderen heißen Klamotten aus Neopren nicht.

Telefonsex im Taucheranzug - jedem seinen Fetisch!

Mit Handy scharf auf Fetisch-Telefonsex im Neopren-Taucheranzug? Ruf' die Handykurzwahl an! Kommst Du aus Österreich oder der Schweiz, dann wähle diese Sondernummern!
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com