Menu

Lust auf versauten Sex ohne klare Grenzen

Dies ist eine ganz schön bizarre Welt und Du kannst schon bald beim Telefonsex mit Transen mitten drin sein. Wilde transsexuelle Szenen, ganz ohne klare Grenzen der Geschlechter. Ein wenig von dem und ein wenig von dem. Erlaubt ist, was gefällt.

Bei den Transen achtet man keine Regeln und man regelt keine Achtung. Was willst Du sein und was willst Du haben? Telefonsex mit Transen, die mit tiefer Stimme ganz weibisch reden und dabei kein Blatt vor den Mund nehmen.
Was dabei herauskommt, dass ist nie so ganz klar bei den Transen, außer, dass es immer richtig versaut ist, wenn nicht schon pervers.
telefonsex-ab18.com-Oesterreich-Schweiz

Transe wird wahnsinnig von Deiner Geilheit

Telefonsex mit geiler Transe
Hallo Süßer!
Auf einen Schwanz wie Dich habe ich Transe schon den ganzen Tag gewartet. Glaube mir, dass es in meinem Transen Höschen schon ganz schon rund geht. Da ist vielleicht was los! Und ich habe mich extra schick gemacht, damit Du mich Transen Schwester auch attraktiv findest.

Ich mag es, wenn Du mich als Transe erst eine Weile beobachtest. Da kann ich zeigen, was in einer Transe wie mir steckt. Ich habe schauspielerisches Talent, ich kann grazil tanzen und ich weiß, wie ich mit meinem sexy Transen Popo Typen wie Dich einfach in die Geilheit treibe.

Ich habe Lust auf Dich mein Süßer und ich werde Dich vernaschen. Du weißt das schon und ich weiß das auch! Ich habe Lust auf Dich und Deine langsam wachsende Geilheit macht mich wahnsinnig!

Ich wünsche mir, dass Du jetzt mit beiden Händen fest an meinen Arsch fasst und meine schön muskulösen Arschbacken spürst, wenn ich zum Samba tanze. Und, mein Kleiner, gefällt Dir das? Transen Samba bei dem ich meinen knackigen Arsch vor Deinem Gesicht zucken lasse?
Oder stehst Du mehr auf Schlager? Schlager mag ich auch, doch welche Transen Schwester mag keine Schlager? Wer gern mit einer Transe tanzt, tanzt gern zu romantischen Schlagern.
Und ich will, dass Du mit Deinem Gesicht zwischen meinen Titten steckst, wenn wir tanzen. Und lasse dabei nicht meinen Arsch los!

Ich will Dich jetzt vernaschen und Du musst jetzt anrufen. Los mein Süßer, Du machst mich mit Deiner Geilheit wahnsinnig und heute bist Du mit Anrufen dran! Bussi! Ich warte auf Dich, mach schnell! Husch, husch!

Orientierungslos bei Transen stecken geblieben?

Es gibt auch Dominas in der Welt der Transen
Was es beim Telefonsex nicht alles gibt und dann wird alles in einen Topf geschmissen und jeder soll sich das nehmen, was er will. Prinzipiell ist Chaos nicht unbedingt schädlich und irgendwie kommt jeder zu seinem Schuß, doch was unter dem Begriff "Transe" alles versteckt wird, kann doch keiner mehr durchblicken.

Also, irgendwie kommst Du schon zu Deinem Ziel, auch wenn Du gar keine Transe willst. Wenn Du die Nummer für Telefonsex anrufst, dann ist eh eine nette Hostess dran, die genau nachfragt, wen Du sprechen willst. Also, ruf ruhig beim Transen-Telefonsex an, auch wenn Du sicher bist, dass Du eigentlich gar keine Transe sprechen willst. Es wird schon passen, glaub es einfach!Versaute Shemales, Transen, Ladyboys und Damenwäscheträger wollen dich am Telefon vernaschen. Sie sind schon ganz heiß auf tabulosen Telefonsex mit dir.

Ruf diese Transenluder gleich an für heißen Transen Telefonsex ohne Hemmungen. Dabei geht richtig die Post ab und du kannst ordentlich die Sau rauslassen. Nirgendwo sonst als bei Transen bekommst Du Telefonsex so einfach und vor allem kommst Du auch ganz anonym an Shemales, Transvestiten, Ladyboys und Damenwäscheträger ran.

Einfach anrufen und innerhalb weniger Augenblicke hast du ein geiles Transenluder am Telefon, mit dem du wirklich ordinäre und obszöne Dinge tun kannst. Transen Telefonsex ist keinesfalls was nur für schwule Männer. Ganz im Gegenteil, Schwanzweiber, Transvestiten, Ladyboys und Damenwäscheträger stehen auch auf heterosexuelle Männer und werden auch von diesen sehr begehrt. Ach, hier geht eben alles drunter und drüber. Mach einfach mit!

Besonders prickelnd sind Erlebnisse mit einer strengen Domina-Transe am Telefonsex-Telefon. Klar, weiß Sie, wo der Hammer hängt! Weiß Du es noch, wenn sie mit Dir fertig ist? Das ist ein Vergnügen besonderer Güte und Lust, denn hier ist die bizarre Welt der Fetische voll auf dem Höhepunkt und es geht so richtig ab!

Aber mach dir keine Gedanken, von deinem Transen Telefonsex erfährt ohnehin niemand. So kannst du bei Transen Telefonsex deine erotischen Fantasien rund um Ladyboys, Shemales, Damenwäscheträger und Transvestiten ohne Sorgen ganz diskret genießen und dich gehen lassen bei ordinärem und obszönem Transensex am Telefon.

Schnapp dir gleich das Handy oder das Festnetz und ruf diese Transenluder an. Sie sind schon ganz heiß auf Telefonsex mit dir und können es kaum noch erwarten, deine Stimme zu hören und dich zum Stöhnen zu bringen.

Ich bin eine Schwanzfrau und keine Transe, na und?

Sie ist keine Transe, sondern eine Schwanzfrau. Wie wäre Telefonsex mit Shemale statt mit einer Transe?
Ich präsentiere mich als Shemale hier in der Rubrik der Transen! Na und?! Wir Schwanzfrauen dürfen das! Weil es keine guten Regeln für uns gibt, halten wir uns auch an keine Regeln, die schlecht für uns Shemales sind.

Das ist doch schon mal richtig geil, Süßer, oder?! Ich weiß, dass Du auf Transen stehst und eigentlich lieber einen Kerl willst, der so tut als wäre er eine kleine Schlampe. Hey, was tust Du Dir damit an? Für solche Blender bist Du doch viel zu schade! Willst Du wirklich so ein Miststück, was seinen Schwanz solange zwischen den Schenkeln einklemmt, bis Du der männlichen Schwester von hinten Deinen Schwanz in den Arsch schiebst? Wie langweilig!

Ich will mal die Transe erleben, die beim Arschfick ihren Schwanz zwischen den Schenkeln eingeklemmt lässt! Wow, die Tussi wird dann spätestens wenn Du sie richtig anfickst in den höchsten Tönen schreien, nämlich dann, wenn Du mit Schwung ihr vor die Bälle knallst!

Also nochmal meine Frage: willst Du nicht lieber mit mir, einer richtigen Schwanzfrau Telefonsex machen? Als Shemale muss ich mich nicht verkleiden, ich sehe schon aus wie eine richtige Frau, ohne auf eine OP zu warten und mir mit Polstern Titten zu machen. Sogar noch dann, wenn ich mich vor Dir nackig mache, sehe ich aus wie eine geile Frau, denn ich bin eine! Und einen Pimmel habe ich auch, genau wie die Transen. Logischerweise stehe ich auch auf einen richtigen Arschfick, denn wenn ich einen Schwanz habe, wirst Du wohl vergeblich eine Muschi für den Fick bei mir suchen.

Also, mein Süßer, was habe ich nicht, was eine Transe haben könnte? Oder noch besser, was habe ich zuviel, was sich eine Transe höchstens wünschen könnte?

Siehst Du, ich bin hier in der Rubrik für die Transen genau richtig: Du willst mich, statt einer dieser lächerlichen Witzfiguren. Und deswegen rufst Du mich an, obwohl ich hier bei den Transen auf mich, meine Titten und meinen kleinen Pimmelmann aufmerksam gemacht habe.
Wir Schwanzfrauen dürfen das, weil wir einfach geil sind! Und Du bekommst jetzt Deinen Spaß beim erotischen Sextelefon - wenn Du anrufst natürlich nur!
Ruf an und frage nach eine Schwanzfrau - nicht nach einer langweiligen Transe!

Die Welt der Transen ist Erotik pur und verzaubert

Am Anfang dachte ich, ich wäre pervers. Ich hatte nämlich mal einen Erotikfilm mit Transen gesehen, und obwohl ich dachte, ich hätte ihn abstoßend gefunden, hatte ich danach zuerst bestimmte Träume, dann bewusste Fantasien, die sich um Transen Sex drehten. Ich stellte mir allerhand Schweinereien vor, die ich mit Transen anstellen wollte.

Das war mir zuerst überhaupt nicht geheuer. Ich wollte schon zum Arzt gehen wegen dieser Sexfantasien. Schließlich hatte ich nie was mit Transen am Hut gehabt, schon gar nicht beim Telefonsex. Natürlich hatte ich auch vor diesen Fantasien schon gewusst, dass es sie gibt, aber erregt haben sie mich nicht. Warum stehe ich also von einer auf die andere Sekunde auf eine Transe? Nur wegen dieses Sexfilms?

Warum ich plötzlich diese Faszination für Transen entwickelt habe, kann ich nach wie vor nicht sagen, aber ich schäme mich inzwischen nicht mehr dafür. Ich habe viel in Foren gelesen und rausgefunden, dass viele Sexfantasien haben, die sich um Transen drehen. Natürlich leben die wenigsten von ihnen sie auch aus, aber weit verbreitet sind sie. Da ich allerdings nicht zu den Menschen gehöre, die etwas unprobiert lassen können, entschloss ich mich irgendwann dazu, mit einer Transe Sex real auszuprobieren. Was leichter gesagt als getan war, denn woher sollte ich eine Transe nehmen? Ich kannte jedenfalls keine.

In ein Bordell oder Laufhaus wollte ich nicht gehen, dabei hatte ich kein gutes Gefühl, auch wenn es der einfachste Weg gewesen wäre. Also machte ich mich im Internet in diversen Foren und auf verschiedenen Portalen daran, eine Transe für mich zu finden. Erstaunlicherweise wurde ich recht schnell fündig. Offenbar gibt es mehr Transen in Deutschland, als man denkt. Viele von ihnen suchen auch regelmäßig neue Sexpartner. Es scheint fast so, als hätten sie eine so ungeheure Lust und Libido in sich, dass ein Mann nicht lange reicht. Na ja, es sind eben Männer, auch wenn sie wie Frauen aussehen. Die halten nicht viel von romantischen Dates mit endlosem Gequatsche, sondern wollen lieber gleich zur Sache kommen.

Vielleicht ist das mit ein Grund dafür, warum so viele Männer auf Transen stehen, ohne sich dabei schwul zu empfinden. Transen sehen immerhin aus wie Weiber, oft sogar wie sehr attraktive Ladies, haben aber das sexuelle Innenleben eines Mannes und wollen demnach schnell zur Sache kommen und nicht wochenlang Händchen halten oder quatschen. Sozusagen eine bessere Version der Weiblichkeit.

Wie dem auch sei, ich fand jedenfalls recht schnell wirklich attraktive Transe im Internet, die an einem erotischen Treffen mit mir interessiert waren. Also sagte ich einfach mal zu, auch wenn sich beim Gedanken daran, mich real mit einer Transe für Sex zu treffen, schon ein Gefühl der Angst in mir einstellte. Schließlich hatte ich so was noch nie gemacht und wusste nicht, was mich erwarten würde. Mit richtigen Weibern hatte ich oft und viel verkehrt, da hatte ich Erfahrung und bewegte ich mich auf sicherem Terrain, aber mit einem Mann, der wie eine Frau aussieht – da war ich vollkommen unbedarft.

Allerdings wollte ich auch nicht ständig nur von Sex mit einer Transe träumen, sondern es real erleben. Manchmal muss man einfach mutig sein und über seinen Schatten springen, wenn man etwas Geiles erleben will. Vor meinem ersten Besuch im Bordell hatte ich auch Schiss. Am Ende ist es dann eine ziemlich geile Erfahrung geworden. Vielleicht wird das bei einem Sexdate mit einer Transe ähnlich sein, dachte ich.

Bestimmt wartet ihr schon gespannt darauf, dass ich von meinem ersten Mal Sex mit einer Transe erzähle, euch in Einzelheiten und Details berichte, welche obszönen Spiele wir getrieben und wie ordinär wir uns im Bett gewälzt haben. Da muss ich euch leider enttäuschen, denn das werde ich nicht verraten. Mein erstes Mal Sex mit einer Transe bleibt mein Geheimnis. Ich sage nur so viel, dass es sich gelohnt hat, über meinen Schatten zu springen und es einfach zu wagen. Ich hätte eine sehr geile Erfahrung nicht gemacht, wenn ich gekniffen hätte, aber es war schon sehr exotisch und anfangs auch sehr befremdlich.

Deshalb kann ich jedem mit Lust auf eine Transe nur empfehlen, sich vorher ausgibig mit Transen beim Telefonsex zu vergnügen. Es lohnt sich und man lernt so eine neue Welt kennen, die man vielleicht so nicht erwartet hätte. Transen leben in einer Art Paralleluniversum mit einer eigenen Sprache und eigenen Regeln! Das kann und möchte ich sagen, damit der Spaß auch richtig ausgekostet werden kann.

Natürlich sollte man vor einem Life-Treffen mit der Transe seiner Wahl schon vorher ein paar Worte gewechselt haben, um feststellen zu können, ob die Sexfantasien kompatibel sind. Aber das sollte man wohl mit jeder Sex-Gespielin nicht anders machen und eine Transe macht da eben keine Ausnahme. Dann aber muss man es einfach tun und nicht darüber nachdenken, was alles passieren könnte. Schließlich weiß man auch beim ersten Mal Sex nie, was passieren wird. Und es wird Dir vorkommen, wie das erste Mal Sex.

Sex mit einer Transe ist eine ganz neue Erfahrung, die nichts mit dem Sex zu tun hat, den Du bislang gekannt hast. Sex mit einer Transe ist etwas total Verrücktes! Deshalb aber auch unglaublich aufregend. Ich hatte jedenfalls Kribbeln im Bauch bei meinem ersten Sexdate mit einer Transe und auch später noch, als ich schon längst das erste Mal Sex mit der Transe hatte.

Telefonsex mit Transe zum preiswertesten Telefontarif

Erlebe am Handy, oder auch aus Österreich und der Schweiz, ein erotisches Abenteuer mit einer echt schlampigen Transe bei versautem Telefonsex.
mobiler Telefonsex mit der 20 30 32


Mobiler Telefonsex vom telefonsex-ab18.com